Fernsehen, Smart-TV, Mediacenter, Streaming-Dienste 7.386 Themen, 36.300 Beiträge

Was ist mit ZATTOO passiert?

Olaf19 / 24 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo zusammen!

Seit heute Morgen funktioniert bei mir ZATTOO nicht mehr. Nicht etwa, dass die Seite nicht erreichbar wäre, ein Gateway-Timeout, "Server nicht gefunden" oder ein 404-Fehler erscheint – es passiert schlichtweg "nichts".

D.h. wenn ich zattoo.com, zattoo.com/highlights, zattoo.com/favourites oder zattoo.com/ {irgendeinSendername} eingebe, fängt der Browser nicht einmal an, nach irgendetwas zu suchen. Die Seite bleibt "weiß", und der Seiten-Ladevorgang startet nicht einmal.

An so etwas kann ich mich überhaupt nicht erinnern, auch  nicht mit anderen Websites, auch dann nicht, wenn es eine Störung gab. Dann hatte man wenigstens eine der oben besagten Fehlermeldungen.

Hat jemand eine Idee, was da los sein könnte?

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
hddiesel The Wasp

„WOT? Wenn du mietest, kannst du immer zurückgeben, wenn die Frist erfüllt ist. Nur wenn man dir nachweisen kann, dass du ...“

Optionen

Hallo The Wasp,

ich möchte da keinem auf die Füße treten, war nur ein Hinweis an winni von mir, den Miete und Kaufpreis zu vergleichen.

Wenn man bedenkt, das Kunden ihr Wahlscheibentelefon, mehr als 30 Jahre gemietet haben, das freute die Post und den Nachfolger T-Com, es war leicht verdientes Geld für Sie und ist es auch Heute noch, fragt einfach einmal in eurem Bekanntenkreis nach, ob die Geräte gemietet oder gekauft sind.

3 DM oder 5 DM, bei winni etwas mehr, hörten sich damals und heute pro Monat wenig an, aber mit der Zeit sammelt sich schon einiges an Mietkosten an.

Wenn ich nach 10 Jahren ein neues Gerät benötige, kann ich mir die teuerste Fritz!Box oder Telefon kaufen und habe immer noch Geld für weitere Geräte gespart, so sehe ich das.

Das schlimmer dabei, der Vertrag wird abgeschlossen und so lange die Kosten einen gewissen Betrag nicht übersteigen, kommt man selten auf die Idee, den Vertrag oder die T-Com Rechnung, auf die aufgeführten Ausgaben nachzuprüfen.

Bis jetzt haben sich schon einige Kunden und Bekannten bei mir für den Hinweis bedankt, aber entscheiden muss immer die Person, welche es betrifft.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen