Laptops, Tablets, Convertibles 11.749 Themen, 55.432 Beiträge

Welchen Prozessor für neues Notebook

rolfie21 / 9 Antworten / Flachansicht Nickles

Guten Morgen,

mein Laptop hat nun 10 Jahre auf dem Buckel und so langsam wirds Zeit für was neues.

Meine jetzige Konfiguration - HP Pavillon G7, 17 Zoll ,  i5 2450m , 8 GB Ram, Win10, 1 TB SSD

Was die Anforderungen an die Leistung des Neuen betrifft - bisher konnte ich mit meiner alten Kiste alle Anforderungen bedienen, nur bei zu vielen Tasks oder zu vielen offenen Browserfenstern laggt er. Die CPU hängt mittlerweile des öfteren bei 100 % fest, die RAM-Auslastung liegt meist im Bereich von 60 %. Sprich die CPU ist so langsam am Limit Stirnrunzelnd

Da der neue auch so ca. 10 Jahre halten soll Zunge raus bin ich am überlegen welche Konfiguration sinnvoll ist im Bezug auf Zukunftsfähigkeit.

1. WLAN

Reicht WLAN AC oder muss es schon WLAN AX sein ? ich habe im Moment eine DSL 400 Leitung und die reicht mir eigentlich völlig, da sollte doch AC ausreichend sein und AX keine Vorteile bringen - oder habe ich einen Denkfehler ?

2. Prozessor

Im Moment habe ich ein Gerät im Auge mit Ryzen 5 4500u. Lohnt sich das Warten und der Aufpreis - ca 130 € - auf eine Gerät mit Ryzen 5 5500u ? Die Benchmarks pegeln sich so bei 10 - 20 % Mehrleistung beim 5500u ein - die Frage ist, merkt man das im realen Leben oder nur bei den synthetischen Benchmarks ?

und klar - im Vergleich zum i5 2450m sind beides Raketen.

3. USB C

ist ein USB C Anschluss Pflicht ?

um ehrlich zu sein - weder mein Laptop noch mein Desktop haben einen USB C Anschluss. Hab ihn also bisher nicht vermisst

Vielen Dank für eure Expertise und Hilfe und frohe Ostern

CU
RolfieCool

bei Antwort benachrichtigen
rolfie21 Alpha13

„1. Bei 400MBit Internet reicht AC never ever, da muß es immer AX sein! Geht man davon aus, dass ein typischer Client, zum ...“

Optionen

Hi und danke für die Antwort,

Okay Nutzung - der Laptop ist hauptsächlich für Office, Surfen ect. tatsächlich nix wildes.
Definitiv keine Spiele, Videobearbeitung o.ä., das läuft über den Desktop.

Daher war der i5 2450m ja bisher ausreichend. 

WLAN AX - interessant . Danke für den Tipp. Hab gerade nochmal nen Speedtest laufen lassen. kriege mit AC 280 mb/s Download - mit AX hätte ich dann die vollen 400 ? 

ja 17 Zoll soll es sein - da die Kiste nur stationär steht und so gut wie nicht bewegt wird, ist das Gewicht nicht wichtig. Für die Couch gibts ja Tablet`s.

Budget - so bis 800 € war angedacht.

ich hab mit dem hier geliebäugelt

https://www.conrad.de/de/p/acer-aspire-5-a517-43-9-cm-17-3-zoll-full-hd-notebook-intel-core-i5-i5-1135g7-16-gb-ram-1-tb-ssd-intel-iris-xe-si-2353759.html?hk=WW1&utm_source=geizhals&utm_medium=cpo&utm_term=2353759&utm_campaign=geizhals&PubID=332667&zanpid=11354_1616327623_c2f8f1ebbcffeeb871a79e5af89b6254&awc=11354_1616327623_c2f8f1ebbcffeeb871a79e5af89b6254

Hat mattes IPS-Display, 16 GB RAM,  WLAN AX und USB C und ich würde 5 Jahre Garantie drauf kriegen.

Ja ist Asprire 5 also Consumer - Plastik Kiste aber das ist mein Pavillon auch und mit dem bin ich eigentlich zufrieden gewesen. Evtl. ist die lange Lebenszeit auch meinem pfleglichen Umgang mit dem Material und meiner regelmäßigen Softwarewartung geschuldet und dem Umstand das die Kiste eigentlich wie ein Desktopgerät genutzt wird und fast immer am gleichen Platz steht.

Alternative wäre natürlich ein gebrauchter Business-Laptop HP / Dell / Lenovo aber das ist halt dann ältere Technik - nix mit WLAN AX / USB C und reichlich Betriebsstunden ohne Garantie oder maximal 1 Jahr.

Wenn ich dich richtig verstanden habe, ist es für mein Anforderungen im Prinzip Wurscht ob ich den Ryzen 5 4500u, den 5 5500u oder den i5-1135g7 nehme da alle 3 mein Anforderungs-profil ohne in Probleme zu kommen wuppen ? 

bei Antwort benachrichtigen