Bilder des Tages 417 Themen, 4.959 Beiträge

Ein paar winterliche Impressionen II...

fakiauso / 9 Antworten / Flachansicht Nickles

Weil das Leben öde ist, das C... nur noch nervt und auf Arbeit derzeit ebenfalls erhöhtes Frustpotential angesagt ist, bin ich mal wieder durch die Gegend gelatscht, um die Birne frei zu bekommen.

Heraus kam dann bei dem noch herrlichen Winterwetter so etwas wie diese bizarren Formen:

Schnee, Wind, Sonne

Heute hatte wenigstens der Wind nicht soviel Biss wie gestern, dafür war allerdings auch der Himmel nicht mehr strahlend klar und blau;-)

Gefühlt endlose Weite


Und auch senkrecht hat die Landschaft schier kein Ende.

Auch im Hochformat


Einfach nur so in die Schneedecke geknipst in "Farbe".

Strukturen im Schnee I

Und hier noch einmal in SW:

Strukturen im Schnee II

Spätestens am Aschermittwoch ist´s nach dem derzeitigen Wetterbericht wohl auch mit dieser Pracht vorbei...
"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 fakiauso

„also meine Tante hat gemeint, es hätte schon noch eine Weile so kalt und verschneit bleiben können und die wohnt noch im ...“

Optionen

Das obere Erzgebirge kenne ich gut, habe dort 4 Jahre gelebt (im Vogtland). Das Wetter ist dort beständiger als hier -Nähe zur Nordsee.

Gestern haben wir den ganzen Nachmittag im Garten verbracht und gegrillt bei 20°C(21.Feb.Stirnrunzelnd).
Heute schnitt ich Rosen, Sträucher, Bäume und alles was ab musste. Nee, normal ist das nicht, aber schönCool.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen