Internet-Software, Browser, FTP, SSH 4.594 Themen, 37.571 Beiträge

Firefox Ramdisk Cache

tobi16 / 19 Antworten / Flachansicht Nickles

vorweg:
auf der Suche nach Lösungen stoße ich zwar auf das Thema, das allerdings schon so alt ist, dass man keine Anleitung findet, bei der die Angaben stimmen würden, da FF inzwischen bei Version 80.xx angekommen ist und vieles verändert wurde.

Ich möchte bei browser.cache.disk.parent_directory den Pfad für eine Ramdisk eintragen, doch die Angaben dazu variieren dermaßen, dass man nur noch raten kann.

Im Moment habe ich mal R:\temp\firefox_cache\ eingetragen in der Erwartung, dass FF sich die Ordner selber anlegt. Unklar. Ich könnte auch nur R:\ eintragen, aber nichts funktioniert.

Zwei Einträge habe ich mal testweise geändert:

browser.cache.memory.enable   auf : true

und

browser.cache.disk.enable    auf  : false

dass man bei der Speichergröße ca 500.000 eingeben muss, dürfte klar sein, aber da in FF config ca 20 verschiedene Einträge, beginnend mit browser.cache.disk mit verschiedenen Funktionen eingetragen sind, die auch was mit der Größe/Verwaltung zu tun haben, kann das  schnell zum Lottospiel werden.


(momentan die Einträge oben wieder zurück gestellt auf true/false)

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Borlander tobi16

„ups, Beitrag übersehen... Der FF ist mit zwei Seiten geöffnet, jede davon trägt mehr als 20 Tabs ächz! Braucht ne ...“

Optionen

Jetzt muss ich beim zweiten Lesen auch nochmal nachhaken: Sind mit den 170MB der von FF als Arbeitsspeicher benutzte Speicher (das würde garantiert nicht reichen für 40 Tabs, wahrscheinlich nicht mal mehr für einen), oder der "Datenträgercache" auf der RAM-Disk?

bei Antwort benachrichtigen