Drucker, Scanner, Kombis 11.386 Themen, 45.571 Beiträge

Alte HP-Druckerpatrone wieder funktionstüchtig machen

Christine8012 / 20 Antworten / Flachansicht Nickles

Guten Abend,

ich habe für meinen alten hp 920c Drucker eine original patrone geschenkt bekommen.
Erst beim Auspacken stellte ich fest, dass diese 2008!!! hergestellt oder abgelaufen ist.

Nun habe ich diese eingesetzt und es tat sich "natürlich" nichts.
Ich habe diese mit Alkohol gereinigt und auch auf ein getränktes Stück papier gestellt.
Leider auch das ohne Erfolg.
Nun habe ich die vorgestanzten Bohrungen geöffnet, Tinte eingefüllt und unten weiches Papier aufgelegt und ein bischen mit dem Mund daran gezogen.

Es trat Tinte aus.
leider nur wenn ich daran ziehe und einen Unterdruck erzeuge.
Beim "Abstreifen" auf dem weichen Paier und im Drucker kommt keine Tinte heraus.
Gibt es da evtl. noch etwas zu retten.
Für ernsthafte Antworten bin ich sehr dankbar.
Wegwertfen kann ich diese immer noch, aber jeder Tip und versuch die Patrone doch noch zum Drucken zu bringen ist willkommen.

Lieben Dank.

LG

bei Antwort benachrichtigen
Allerdings! einfachnixlos1
Wiesner Christine8012

„Alte HP-Druckerpatrone wieder funktionstüchtig machen“

Optionen

HP prüft bei manchen Druckern das Tintenalter, da kann man alles mögliche machen von Reinigung usw. die Patrone wird vom Drucker nicht mehr angenommen.

Dies liegt an der Firmware des Druckers, der prüft das Alter sagt aber nicht zu alt sondern die Patrone ist def.

Es gab scheinbar in dieser Hinsicht ein Paar Firmware Hacks, aber ich habe diese nie probiert.

bei Antwort benachrichtigen