Kommunikation, Email, Messenger, Telefone, Chats, VOIP 1.362 Themen, 9.403 Beiträge

Spam bis zum Abwinken

hatterchen1 / 20 Antworten / Flachansicht Nickles

So, nun hat es mich erwischt.
Nachdem ich jahrelang kaum Spam-Mail oder unverlangte Werbemails erhalten habe, werde ich seit voriger Woche regelrecht zugeschmissen.

Da ich momentan größere Gartenprojekte am laufen habe, 35m Doppelstabmattenzaun und 50 neue Bäume, habe ich verschiedene Firmen abgefragt. Also Baumfällung, Zaunbau und Baumschulen. Dazu braucht man schon Profis, wenn man nicht mehr der Jüngste ist.Zwinkernd

Und dann brach am Wochenende das Werbe-Ungemach über mich herein.
Wer der Übeltäter war/ist lässt sich ja nicht feststellen, es waren aber alles seriöse Firmen.
Also alleine durch das Besuchen der Homepages der Firmen, muss dieser Vorgang ausgelöst worden sein.

Schade um die eMail-Adresse, die wohl nun verbrannt ist. Sie hat über 30 Jahre gute Dienste getan und war weltweit im Einsatz. (n.z.I. Ich habe noch einige Lächelnd)

Bitte jetzt nicht mit fake-Adressen anfangen, damit kann man keine Geschäfte machen.
Ich werde einfach 10 neue Adressen auflegen, die ich beerdigen kann wenn der Spamordner zu schnell voll wird.

Früher war halt alles besser, da besuchte man die Firmen, hielt ein Schwätzchen, trank ein Tässchen Kaffee und sagte dem Chef "texte mich nicht zu", ein Angebot reicht.Zwinkernd

Wenn ich jetzt anschließend in meinen Briefkasten schaue, tummeln sich da haufenweise leicht bekleidete Damen mit Viagra, CBD-Öl, Virenschutzprogrammen und GewinnversprechenCool.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
nope, sicher nicht swiftgoon