Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.442 Themen, 29.664 Beiträge

Verbindung von Galaxy A6+ und Fujitsu-Notebook: ungewollter Aufruf von Foxit Reader

elbbatz / 4 Antworten / Flachansicht Nickles

Liebe Experten,

sobald ich mein Galaxy A6+ per USB mit dem Fujitsu-Notebook (Windows 10) verbinde, wird ungewollt der Foxit Reader aufgerufen. Ich kann ihn wegschalten und über den Explorer auf das Smartphone zugreifen. Es entsteht also kein Schaden. Aber die möglichen Ursachen wüsste ich schon gern. Auf dem Smartphone ist Foxit Reader nicht installiert.

Windows 10 auf Fujitsu Lifebook, MS Office 2016
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 elbbatz

„Danke, Anne. Zwar finde ich in den Einstellungen nichts Verdächtiges, aber ich kehre zum Adobe zurück.“

Optionen

Die Antwort ging aber fix.  Es gibt noch weitere Programme zum Lesen und teilweise Bearbeiten von pdfs.

Es gibt auch Tipps zum Verbinden von Android-Geräten mit Win10, z.B.
heise PC erkennt Handy nicht

Aber das Smartphone wird ja erkannt, denn Du kannst zugreifen.
Ich kann das nicht testen und überprüfen - mangels Problemen und auch den Geräten.

Vielleicht klappt es.

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen