Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.442 Themen, 29.664 Beiträge

Verbindung von Galaxy A6+ und Fujitsu-Notebook: ungewollter Aufruf von Foxit Reader

elbbatz / 4 Antworten / Flachansicht Nickles

Liebe Experten,

sobald ich mein Galaxy A6+ per USB mit dem Fujitsu-Notebook (Windows 10) verbinde, wird ungewollt der Foxit Reader aufgerufen. Ich kann ihn wegschalten und über den Explorer auf das Smartphone zugreifen. Es entsteht also kein Schaden. Aber die möglichen Ursachen wüsste ich schon gern. Auf dem Smartphone ist Foxit Reader nicht installiert.

Windows 10 auf Fujitsu Lifebook, MS Office 2016
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 elbbatz

„Verbindung von Galaxy A6+ und Fujitsu-Notebook: ungewollter Aufruf von Foxit Reader“

Optionen

 Weil noch keine Antwort da ist - ein erster Vorschlag: Schau bitte mal in die Einstellungen von dem foxit-Reader.
Das Programm habe ich vor längerer Zeit genutzt und musste feststellen, dass es mit der Zeit immer mächtiger wurde und einige Aktionen machte, die gar nicht gewollt oder verlangt waren.

Bei Win 10 klappt bei mir das Anschließen von Datenträgern oder Android-Smartphone ganz normal ohne Abfrage, welches Programm zum Zugriff auf den Datenträger starten soll.

Gruß,
Anne

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen