Apple OSX und IOS 45 Themen, 356 Beiträge

Man glaubt es ja nicht...

luttyy / 2 Antworten / Flachansicht Nickles

Nach dem neuesten Update des iOS 13.4 konnte ich tatsächlich eine Bluetoothmaus  auf meinem iPad Air2 installieren.

Naja,einen Zeiger gibt es nicht, dafür einen grauen runden Punkt.

Er bewegt sich sogar, damit kann ich die einzelnen Icons anklicken und auch öffnen, aber das war es dann auch schon.

Rechtsklick funktioniert nicht und zum verlassen des Programms muss ich doch wieder die Oberfläche des iPad,s mit dem Finger berühren.

Vielleicht funktioniert das ja alles besser mit einer Apple-Maus, aber das tue ich mir nicht an..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 luttyy

„Man glaubt es ja nicht...“

Optionen
Nach dem neuesten Update des iOS 13.4 konnte ich tatsächlich eine Bluetoothmaus  auf meinem iPad Air2 installieren.

Jau, habe ich auch schon gemacht. Dieser blöde "Punkt" ist allerdings gewöhnungsbedürftig. Und alle Funktionen, wie man sie von einer Maus unter anderen Betriebssystemen kennt, gibt es auch noch lange nicht! :-))

Wenn man mit dem Zeugs "richtig" arbeiten muss, dann steht man ganz schön auf dem Schlauch...

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen