Grafikkarten und Monitore 26.080 Themen, 114.460 Beiträge

Grafikkarte mit intel quick synk cuda Unterstützung

christian t / 25 Antworten / Flachansicht Nickles

Hi zusammen.

Ich brauche mal Rat welche Grafikkarte für Videobearbeitung empfehlenswert ist.

Momentan wird eine Nvidia Geforce GT 1030 auf einem Acer Aspire G7750 Mainboard auf einem Windows 7 u Windows 10 64 bit System verwendet.

Gezockt wird nahezu null.

Welche PCIE Karte sollte man für dieses System nehmen wenn man auch mit käuflicher Videosoftware nen ordentlichen Schub erleben willß

Schon mal danke für die Tips.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 christian t

„Ich weiß noch nicht ob Nero Platinum auch quick sync unterstützt, noch nicht gekauft. Bei handbrake kann man die Option ...“

Optionen

https://de.wikipedia.org/wiki/HandBrake#Merkmale

Handbrake unterstützt OpenCL und da kommts auf die Rechenleistung der Grafikkarte an!!!

Außerdem muß die Grafikkarte natürlich OpenCL unterstützen, was alle halbwegs aktuellen natürlich machen...

https://geizhals.de/magix-vegas-pro-15-edit-deutsch-pc-a1735057.html

Außerdem sollte man da z.B. das kaufen und nicht den Müll von Nero!

Da lohnt sich dann auch ne schnelle Grafikkarte und bei Nero definitiv nicht.

bei Antwort benachrichtigen