Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.323 Themen, 78.571 Beiträge

Volldampf im W-LAN..

luttyy / 3 Antworten / Flachansicht Nickles

Moin,

seit Wochen ärgere ich mit dem W-LAN-Stick von AVM rum. (2,4 und 5 GHz)

Besonders wenn ich auf dem Book IP-TV über den DVB-Viewer schaue, treten zeitweise hässliche Artefakte auf wie Streifen oder auch Tonaussetzer.

Es kommt dabei natürlich auch auf die Entfernung zum Router an, aber wirklich weit ist sie nicht. 6 Meter und zwei Wände, die allerdings mit Gipsplatten verkleidet sind, und die dämpfen eben erheblich.

Es musste eine Lösung her und ich habe sie gefunden, nämlich das Teil hier:

https://www.amazon.de/gp/product/B01MT7D9Q9/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o01_s00?ie=UTF8&psc=1

Sieht ja etwas wild aus, bei dem Preis habe ich auch erst einmal gezuckt, aber gut, Versuch macht Kluch...

Also,

Freude kam auf, stundenlang lief das Bild absolut störungsfrei und die angegeben Werte erreiche ich tatsächlich unter USB3 und einer FB 7490.

Im Mittelteil mit den Löchern (auf beiden Seiten) wird das teil ordentlich warm, stört aber nicht weiter.

Wurde sofort unter WIN10 erkannt und anschließend habe ich den Original-Treiber nochmal übers Netz aktualisiert.

Wer also unter schlechten W-LAN-Verbindungen mit seiner Kiste leidet, sollte vielleicht das Ding testen..

Rückgabe bei Amazon ist ja bekanntlich absolut problemlos.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen