Off Topic 19.543 Themen, 216.316 Beiträge

Nix CL-Finale im Free-TV

andy11 / 4 Antworten / Flachansicht Nickles

Einer von vielen Gründen weshalb mir Fußball

immer mehr am Arsch vorbei geht.

https://www.kicker.de/news/fussball/chleague/startseite/748729/artikel_absage-fuers-zdf_cl-finale-nicht-im-free-tv.html

Gut, der Veranstalter muss es nicht. Wäre ihm bestimmt was angebrochene dabei. A

"Ich glaube nicht, dass eine Prostituierte weniger moralisch ist als eine Ehefrau. Beide machen dasselbe." Prinz Philip
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits andy11

„Und die paar Leute die sich noch ins Stadion verirren, zahlen horrende Preise und beschäftigen obendrein reichlich Polizei ...“

Optionen

Moin Andy11,

das mit den horenden Summen für den Stadionbesuch ist "relativ".

Ich besitze eine Dauerkarte für die Nordkurve von Borussia Mönchengladbach und habe dafür 190€ bezahlt. Das sind bei 17 Heimspielen ~ 11,20€ pro Spiel. Da kann man nun wirklich nicht von horenden Summen spechen. Ich habe für andere Hobbies schon mehr Geld für weniger Spass "investiert"Lachend.

Die Auslastung der deutschen Erstliga - Stadien ist im Vergleich zu anderen europäischen Erstliga - Vereinen sehr gut.

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/164159/umfrage/stadionauslastung-der-aktuellen-bundesligavereine/

In Frankreich gibt es z.B. Erstligisten, die bei Heimspielen nicht mal 10.000 Zuschauer ins Stadion bekommen.

Und in der heutigen Zeit kann man so ziemlich jedes Spiel schauen - ob mit oder ohne AboLachend.

Krass war es dagegen in den 80er Jahren, wo man so gut wie keine Bilder vom Fussball sehen konnte , wenn man nicht ins Stadion ging. Es gab nur die Sportschau und das Sportstudio mit der "kurzen" Zusammenfassung der Spiele. Heute gibt es so gut wie keinen Tag, an dem kein Fussballspiel im TV/Stream gezeigt wird. Es kommt einer Übersättigung des Marktes gleich.

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen