Off Topic 19.550 Themen, 216.388 Beiträge

Amazon bis 6 Wochen Kredit..

luttyy / 22 Antworten / Flachansicht Nickles

Der eine oder andere hat es bestimmt schon mitbekommen, bei Amazon gibt es eine neue zusätzliche Zahlungsart!

Man kauft einen Artikel und bezahlt ihn aber erst bis zur Mitte des nächsten Monats.

In Klartext, wer am 1. eines Monats etwas bestellt, hat 6 Wochen Zeit diesen zu bezahlen.

https://www.amazon.de/b?ie=UTF8&node=16263741031

Natürlich kann auch früher gezahlt werden oder Teilzahlungen geleistet werden, bis zum 15. des nächsten Monat muss diese Ware aber dann komplett bezahlt sein.

Amazon bucht da nicht selbständig etwas ab, sondern man muss über sein eigenes Konto die Überweisung selbst durch führen.

Man bekommt eine Verwendungszweck-Nummer zugewiesen, die für alle weiteren Bestellung und Zahlungen gilt, solange man eben Kunde bei Amazon ist und diese Zahlungsart wählt.

Die Vorteile solche Käufe sind, dass man z.B. bei einem Kauf eines TV das Teil in Ruhe ausprobieren kann, und wenn es dann doch nicht passt zurückschicken und der Kaufpreis wird wieder ausgebucht.

Bonität ist natürlich Voraussetzung sonst geht da nichts und irgendwelchen Ärger mit Amazon sollte man sicherlich auch nicht haben ;-)

Ein Rechnungskauf mit bis zu 6 Wochen Zahlungsziel habe ich in der Vergangenheit bei noch keiner Firma gefunden.

Ich habe das jetzt mal mit meinem neuen TV getestet und das hat tadellos funktioniert.

Ich bin mit der Kiste zufrieden und werde sie behalten!

Ein Limit konnte ich nicht finden, man sollte natürlich schon selbst wissen, wie weit man da gehen kann. Wer da nicht pünktlich zahlt, wird wohl mehr oder weniger die Konsequenzen spüren..

Das Amazon hier natürlich noch mehr Kundenbindung betreibt ist natürlich auch klar, aber Erfreulich finde ich das "Ganze" schon..:-))

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
luttyy mawe2

„Wenn Du gleich bezahlt hättest und Du trotzdem von Deinem Rückgaberecht Gebrauch machst, bekommst Du aber auch umgehend ...“

Optionen

Du willst nicht, du kannst nicht oder sonst etwas mit deiner Erbsenzählerei!

Ich nenne dir ein Beispiel zum besseren Verständnis, vielleicht klappt es ja dann...

Ein TV-Receiver hat die ganze Zeit um die 110 Euro gekostet. Mitten im Monat gibt es auf einmal genau dieses Teil im Blitzangebot für 80 Euro 12 Stunden lang

Jetzt hat ja nicht jeder gerade diese 80 Euro übrig, um sofort die Kiste zu bestellen.

Also nimmt er das Zahlungsangebot von 6 Wochen an, bekommt das Teil und zahlt dann eben am kommenden 1. oder etwas später.

Das hat weder etwas mit einer Bonität zu tun, noch sind das Albernheiten wie du dich ausdrückst!

Der Receiver ist nur ein Beispiel vom Preis her, da gibt es noch ganz andere Sachen..

Solche Blitzangebote gibt es auch schon mal öfters kurz vor Ende eines Monats, wo eh' bei den meisten die Kasse knapp ist.

Amazon hat sich schon etwas dabei gedacht!

bei Antwort benachrichtigen