Windows 7 4.458 Themen, 42.595 Beiträge

Druckfehlerteufel narrt beim Schreiben

arccontor / 7 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo Experten,
bei meinem Laptop Acer Aspire 5101AWLMi mit Windows 7 ultimate und Word 7 spukt irgend ein Wurm oder ein Virus. Beim Schreiben springen einzelne Buchstaben in andere W?rter, in andere Zeilen oder das Programm Word wechselt in Outlook oder in den Datei-Manager, beim Eingeben werden einzelne W?rter markiert, die sich beim n?chsten Tippen l?schen.
Norton, auch Norton Power-Eraser wie auch der Windows-Defender melden immer keine Bedrohung, aber ein Verfassen von Texten ist nur m?hsam und unter st?ndiger Korrektur m?glich, wie gerade auch bei diesem Text.
Ich hoffe und bitte um gelegentlichen Rat und w?nsche besonders sch?ne Ostern!
arrcontor

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 einfachnixlos1

„Aber vielleicht mit unruhigen Fingern / Handballen immer wiedermal draufgetappt?“

Optionen
Aber vielleicht mit unruhigen Fingern / Handballen immer wiedermal draufgetappt?

Das wird es sein. - Ich hattte das regelmäßig am Läppi meiner Frau, den wir im Urlaub regelmäßig nutzen. - Bin aber ziemlich schnell drauf gekommen, dass ich mit den Handballen das Touchpad auslöste. - Da wir ohnehin den Läppi zu Hause überwiegend stationär mit externer Tatstatur und Maus betreiben (Läppi steht erhöht auf einem alten "Computertisch" - so ist der Bildschirm in angehmer Augenhöhe und Tastur und Maus in ergonomischer Bedienungshöhe), nehmen wir seit langem auch im Urlaub die Maus mit und deaktieren das Touchpad.

Das bewahrt vor vielen Flüchen. - Ne externe Tatstur verwenden wir, weil ich als 10-Finger-Tipper mit der Minitastur eines Läppies immer Knoten in die Finger kriege......

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen