Fotografieren und Filmen 2.931 Themen, 18.163 Beiträge

Magix Pro X und Sony TRV900E Problem

fbe / 1 Antworten / Flachansicht Nickles

Ich möchte mit Magix Pro X und meinem TRV900E Camcorder einen auf der Filmkasette befindlichen Rohfilm schneiden.

Der TRV900E ist über Firewire mit dem Rechner verbunden. Magix zeigt den Camcorder bei der Geräteauswahl DV Kamera als "Microsoft DV Camer and VCR an".

Bei der Geräteauswahl HDV Camera wird "Sony DV Gerät DV (PAL) Camera" angezeigt. Mit dieser Einstellung habe ich versucht den Film auf den PC zu bekommen. Es kommt jedoch die Meldung "Es konnte keine Verbindung zum Gerät hergestellt werden"

Auch mit der "Microsoft DV Camer and VCR an". Einstellung klappt es nicht.

Im Gerätemanager sind keine Hinweise auf Unregelmäßigkeiten zu finden.

Ist der Camcorder TRV900E aus Altersgründen nicht mehr mit Magix kompatibel? Ein ähnliches ungelöstes Problem habe ich mit einem neueren Gerät.

https://www.nickles.de/forum/fotografieren-und-filmen/2018/film-vom-sony-hdr-cx240-camcorder-auf-dem-pc-sichern-539220943.html

Gibt es ein kostenloses Bearbeitungstool mit dem das noch funktioniert?

fbe

bei Antwort benachrichtigen
ffsubel1 fbe

„Magix Pro X und Sony TRV900E Problem“

Optionen

Hallo fbe,

vielleicht nützt Dir meine Antwort nichts mehr, da Du Dein Problem gelöst hast: Meine Lösung wäre:

Die Filmkassette mußt Du zuerst digitalisieren. Dazu nutzt Du den Cam.als Abspielgerät und verbindest ihn mit dem PC, evt. eine interne Grafikarte, alles auf den PC als Datei ausgeben und danach mit Magix schneiden, bearbeiten usw.

Ich habe schon viele Minikassetten mit einer älteren JVC digitalisiert und mit Pinnacle Studio bearbeitet.

Grüsse von ffsubel1

bei Antwort benachrichtigen