Audio-Hardware 6.419 Themen, 20.923 Beiträge

Elac Boxen an TV geht irgendwie nicht

rocklady / 12 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo, liebe Nickles Gemeinde,

haben z. Zt. Elac Boxen an Hifi Anlage, bzw. per Dolby surround Anlage.

Nun haben wir keine Verbindung ( Boxen-TV ).

Hatten alles verfügbare an Anschlüssen, wie chinch und HDMI, aber kein Laut über die Boxen.

Brauchen wir einen Adapter, eine Kupplung, o.Ä?

Haben halt alten Receiver (Pioneer) und Medion DVD Rekorder.

Wollten z.B. Silvester auch mal auf 3SAT einige Musikgruppen sehen und hören, aber

nicht über die paar WATT TV Lautsprecher, sondern über die ELAC Boxen.

Wissen nicht weiter.

Es wäre mehr als toll, wenn jemand von euch einen Tipp hätte.

Hatten schon Dolby surround raus, und trotzdem klappt es nicht.

Fotos von den Geräten lade ich hoch. Rückfronten und Vorderfront DVD Recorder.

Vielen Dank vorab und liebe Grüße, rocklady

Bild 1:DVD Rekorder Medion

Bild2: DVD Rekorder; aus Versehen 2x geladen.;-(

Bild3:DVD Rekorder, Rückansicht

Bild4: Receiver Pioneer

Bild5: CD/DVD Player (Dyon)

Verantwortlich bin ich nur für das,was ich schreibe, nicht für das, was Ihr daraus macht
bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 rocklady

„Elac Boxen an TV geht irgendwie nicht“

Optionen

Hi!

Ich habe mit jetzt nicht die Bedienungsanleitungen herausgesucht und dort nachgeschlagen, aber es könnte ein einfaches Verkabelungsproblem sein oder auch mehr.

Wenn ich das richtig verstehe soll Ton aus dem DVD-Recorder an den AV-Receiver geleitet werden. Ihr habt die Anschlüsse an der Vorderseite des Recorders verwendet. Das sind aber in der Regel Eingänge zum Aufzeichnen von z.B. einer alten Videokamera.
Jedenfalls scheint ihr diesen Eingang mit einem Tape-Eingang am AV-Receiver verbunden zu haben. Das ist mir jedenfalls spontan aufgefallen.

Wenn der Recorder noch 3Sat anzeigt, dann war es das vermutlich. Kann der Recorder aber kein TV-Signal mehr selbst dekodieren (z.B. weil sein analoger Kabeltuner nach der Umstellung auf digitalen SAT-Empfang kein passendes TV-Signal mehr bekommt), wird es schwieriger.

Die erste Frage wäre dann, wo wird das TV-Programm verarbeitet? Ist der Recorder so angeschlossen, dass er das TV-Programm anzeigt? (Kann man da die Programme wechseln?)

Zweite Frage: was ist das da für eine Box von Sony? Ist das ein TV-Receiver?

Klar ist, ihr müsst irgendwie ein analoges Audio-Signal vom verwendeten TV-Receiver ausgegeben bekommen und an einen der analogen Audio-Eingänge eures AV-Receivers anschließen.

Wenn der DVD-Recorder noch Programme selbst anzeigen kann, dann könnt ihr dessen Ton-Ausgang auf der Rückseite verwenden.
Wenn der kein TV-Programm (mehr) anzeigen kann (weil er den falschen eingebauten TV-Receiver hat), dann wird es schwierig. Zumal man dann wissen müsste, was das TV-Gerät selbst für Ausgänge hat (wenn es den das TV-Signal entschlüsselt und anzeigt). Ansonsten müsste man den verwendeten TV-Receiver unter die Lupe nehmen.

Bin ich verständlich rüber gekommen?

Nochmal kurz zusammen gefasst:

1. Wir müssen feststellen in welchem Gerät das TV-Signal empfangen wird.
   Von dort muss das Ton-Signal ausgegeben werden werden
2. Wir müssen schauen, dass wir dieses Tonsignal in den Pioneer AV-Receiver bekommen.

Bis dann
Andreas

Kein Popcorn! "Mist!" (Zitat Bernd das Brot) Wieso ist kein Popcorn mehr da? Immer wenn es spannend wird! Menno!
bei Antwort benachrichtigen