Rundfunkbeitrag Widerstand 203 Themen, 4.142 Beiträge

ARD / ZDF - Runder Tisch in München am 18. November

Michael Nickles / 3 Antworten / Flachansicht Nickles

Und es geht weiter! Am Mittwoch den 18. November findet in München wieder der monatliche Runde Tisch zum Widerstand gegen den Zwangsrundfunkbeitrag statt, wie auch im Kalender auf gez-boykott.de eingetragen.

Los geht es wieder um 19 Uhr. Das Treffen findet erneut hier statt:

Restaurant Portugal (Tisch "Nickles")
Friedenstrasse 28
81671 München

U-/S-Bahnstation: Ostbahnhof

Link: Restaurant Portugal, http://www.restaurante-portugal-muenchen.de/

Maps: https://www.google.com/maps/place/Friedenstra%C3%9Fe+28,+81671+M%C3%BCnchen,+Deutschland/@48.1287584,11.6095336,17z/data=!3m1!4b1!4m2!3m1!1s0x479ddf87cadca3ab:0xb538503d4e8baf75 

Wie immer gibt es beim gemütlichen Beisammensein wieder viel Zeit zum Diskutieren aller erdenklichen Dinge, wie wann in welcher Situation auf Schreiben der Kassierer reagiert werden kann. Willkommen sind natürlich auch alle Beitragszahler, die einen Ausstieg aus dem System der sich selbst regulierenden Selbstbereicherer vorhaben.

Ich freue mich auf alle Stammteilnehmer und auch alle neuen Mitmacher, die unsere Runde  bereichern.

Und weiter gilt: Bundesweit häufen sich die Runden Tische gegen die Zwangsabgabe: Fürth, Berlin, Karlsruhe, Regensburg, Frankenthal, Düsseldorf, Hamburg, Bremen, Nürnberg, Dresden, Hannover, Frankfurt...

Eine Liste aller Runden Tische und die Termine findet Ihr hier im Kalender bei gez-boykott.de.

bei Antwort benachrichtigen
NichtGEZahltEndeGut Michael Nickles

„ARD / ZDF - Runder Tisch in München am 18. November“

Optionen

Am Mo 23.11.2015 hate termin beim OGV - er sagte:Die tage der GEZ sind gezählt..

Pfändungen sind eingestelt, da massiver viederstand der Bevölkerung.

Cool Dürfte meine 578 euro behalten, keine weiter drohungen

oder folgen seite der Executive.

Wiederstand wird immer schneller, größer und Massiver.Das erinert an das Ende der DDR!

bei Antwort benachrichtigen