Allgemeines 21.768 Themen, 143.885 Beiträge

News: Allgemeines

"All you can eat" – Microsofts Kreuz mit dem Cloud-Speicher

Olaf19 / 8 Antworten / Flachansicht Nickles

Neuer Chef, neue Strategie: Microsoft möchte sich in Zukunft u.a. als "Cloud-Konzern" am Markt positionieren. Um gleich einmal eine Duftmarke in dieser Richtung zu setzen, wurde der "OneDrive"-Cloudspeicher für alle auf 15 GB erhöht, für Office 365-User sogar auf "unendlich".

In einer realen Welt mit endlichen Ressourcen bleibt letzteres natürlich Theorie, und so pendelte sich der Durchschnitt des genutzten Cloudspeichers bei 5 - 6 GB ein. Was den einen oder anderen Office365-Anwender jedoch nicht davon abhielt, bis zu 75 Tera(!)Byte zu nutzen, vom Durchschnitt hochgerechnet also ca. das 14.000-fache.

Nun musste Microsoft in den sauren Apfel beißen und die Schraube wieder zurückdrehen: aus "unendlich" wird 1 TB, und aus 15 GB werden 5 GB. Immerhin, das ist noch mehr als das Doppelte, was die Dropbox zu bieten hat (die wiederum mit anderen Vorzügen aufwartet).

Weitere Details im Artikel bei der Süddeutschen.

Quelle: www.sueddeutsche.de

Olaf19 meint: Shit happens. Es ist natürlich nicht schön, wenn man seinen Anwendern zunächst eine Art "Flatrate" verspricht und man dann, wenn diese einmal hemmungslos ausgenutzt wird, wieder zu einem "Volumentarif" zurückrudert. Nur, was sonst hätte Microsoft tun sollen?

Wenn ich ein China-Restaurant mit "All you can eat"-Mittagsbüffet betreibe und irgendwann konsterniert feststellen muss, dass die Kundschaft mir die Haare vom Kopf frisst, dann muss ich das Angebot leider wieder einstellen. Such is life.

Mal ganz ehrlich, wer braucht denn mehr als 1 TB Cloud(!!)-Speicher? Wohlgemerkt, wir reden hier nicht über Festplatten. Also alles ganz easy, oder nicht?

Was ich dagegen weniger verstehe, ist, warum sie die 15 GB für alle auf 5 GB reduziert haben. Das ist doch ein Klacks gemessen an den Tera(!)bytes, die einige besonders gierige Office365-Anwender verbraten hatten? Wenigstens das hätte ich so gelassen.

Hinweis: Vielen Dank an Olaf19 für das Verfassen der News. Diese News stammt von einem Nickles.de-Teilnehmer. Die Nickles.de Redaktion übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit dieser News.

Bei Nickles.de kann übrigens jeder mitmachen und News schreiben. Dazu wird einfach in einem Forum ein neues Thema begonnen und im Editor die Option "News" gewählt.

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen