Der günstigste PC der Welt 36 Themen, 494 Beiträge

Hurra das 49,99 € Netbook ist da!

papa-frank1 / 19 Antworten / Flachansicht Nickles

Ein Wunsch denn ich schon seit 22 Jahren habe, ist jetzt tatsächlich in Erfüllung gegangen. Bei Jay-tech gibt es das 9903 Netbook für 49,99€. Damit ist das passiert, was ich schon lange ersehnt habe.
Ein Computer ist so billig geworden wie ein neues Buch für 49,99 Euro. Wird sich dieser Trend weiter fortsetzen? Noch ist das Netbook eine Art Ausverkauf und nicht unbedingt der Standard aber immer hin hat ein Computer es geschafft in den Bereich des neugekauften Buches von 49,99 € vorzudringen.
Mehr als ein netter Reisebegleiter kann das Netbook natürlich nicht sein aber mit einer zusätzlichen 16GB SD Speicherkarte kann man sich schon eine ganze Menge Unterhaltung mitnehmen. Es wäre ganz gut gewesen, wenn man auch Pdf Dateien hätte lesen können aber leider lassen sich auch keine Anwendungen hinzukaufen, zumindest verweigert die SlideSAM 4.1 Software den Anwendungsstart, weil angeblich kein Speicher frei ist aber Musik und Filme kann ich mir massig ansehen und wenn WLAN in der Nähe ist winkt sogar das Internet. Allerdings sollte der WLAN Router nicht der modernste sein, sonst funktioniert die WLAN-Verbindung nicht.
Immerhin kann man mit diesem kleinen Netbook mehr Dokumentarfilme oder Spielfilme sehen und Musik hören, als der Tag lang ist. Nur das Akku macht natürlich da einen Strich durch die Rechnung.

bei Antwort benachrichtigen
BastetFurry OlliRecter

„Interessante Ideen hier. Aber wie mir scheint, sollte man ...“

Optionen

2 Jahre? o.o
Das nennt man glaube ich Grabschändung. ;)

Aber ja, JayTech sollte man die Finger von lassen, das wird immer ganz schnell zu NayTech.

bei Antwort benachrichtigen