Windows 8 1.142 Themen, 15.425 Beiträge

News: Gerüchte-Turbo aus Indonesien

Windows 9 kostenlos und eventuell bereits im März 2015

Michael Nickles / 20 Antworten / Flachansicht Nickles

Der Countdown tickt: am kommenden Dienstag wird Microsoft das "Ding nach Windows 8" vorstellen, dass aktuell die Projektbezeichnung "Threshold" trägt und von dem noch unklar ist, ob es am Ende "Windows 9" oder wie auch immer heißen wird.

Wo die Reise beim  Windows 8 Nachfolger hingeht lässt sich bereits abschätzen, da inoffzielle Vorabversionen der Vorschauversion bereits im Netz kursieren und mit Berichten und Screenshots ausgiebig dokumentiert wurden.

Rein optisch wird Microsoft am Dienstag vermutlich nicht viel Überraschendes zeigen können. Ein Kracher könnte aber die eventuelle Bestätigung eines Gerüchts werden, dass Windows "9" ein kostenloses Update für Windows 8 wird.

Quelle dieser Spekulation ist ein Bericht der indonesischen Webseite detik (mit Google in Deutsch  übersetzbar). Ein indonesischer Microsoft-Chef soll anlässlich der Präsentation eines Windows-Tables ausgeplappert haben, dass Windows "9" ganz einfach ein kostenloses und recht fettes Update für Windows 8 sein wird.

Gleichzeitig wird Windows "9" vermutlich auch als eigene Vollversion käuflich sein - für alle, die noch kein Windows 8 haben.

Microsofts Webpräsenz für die kommende Winhec am 18./19.September 2015 in Shenzhen, China steht bereits. Der Countdown der hier tickt, könnte auch der für den Auftritt des finalen Windows "9" sein. (Foto: Screenshot Winhec-Webpräsenz).

Weiter könnte Microsoft bestätigen, dass Windows "9" bereits sehr bald kommt - aktuell wird bereits auf das Frühjahr 2015 spekuliert, vielleicht gar Mitte März.

Da hat Microsoft nämlich recht überraschend die Rückkehr der Winhec-Veranstaltung ("Windows Hardware Engineering Conference", später "Windows Hardware Engineering Commuinity") angekündigt, die seit 1992 stattfand und letztmals 2008.

Der Event ist spezielle für Hardware- und Treiber-Entwickler gedacht.

Michael Nickles meint:

Eine klare Aussage, wie es Windows 8 Nutzern bei Auftritt von Windows "9" ergeht ist dringend nötig - es wäre blödsinnig, wenn Microsoft da noch länger mit wartet. Niemand hat Lust jetzt noch mit Windows 8 loszulegen, wenn Windows "9" schon vor der Tür steht.

Und Windows Vista Verarschte, die ehemals für die dringend nötige Vista-Nachbesserung Windows 7 erneut zur Kasse gebeten wurden, können sich daran gewiss noch gut entsinnen.

Wenn Microsoft sich wirklich entschließt, Windows "9" allen Windows 8 Nutzern kostenlos rüberzulassen, dann ist das die richtige Entscheidung. Gleichermaßen richtig ist es, Windows "9" wie gewohnt auch als eigenständig installierbares "Komplettpaket" zu verkaufen.

Mit den "Nachbesserungen" die jetzt schon durchgesickert sind, hat Windows "9" ein sehr gutes Potential ein cooles Ding zu werden.

bei Antwort benachrichtigen