Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.520 Themen, 30.502 Beiträge

News: Preise mit Verbrühgefahr

Microsoft startet Online-Verkauf von Lumia-Smartphones

Michael Nickles / 3 Antworten / Flachansicht Nickles

Einen Schritt weiter ist Microsoft beim eingeschlagenen Weg, wie Apple ein komplettes Hardware- und Software-Portfolio aus einer Hand anzubieten. Nach der vollzogenen Übernahme von Nokia, werden jetzt die ersten Lumia-Modelle mit Windows Phone Betriebssystem direkt im Microsoft Online Store Deutschland angeboten.

(Foto: Microsoft)

Los geht es recht bescheiden mit gerade mal drei Lumia-Modellen: dem neuen Lumia 630, 1320 und 1520. Hier die Eckdaten im Schnellvergleich:

Nokia Lumia 630 & Nokia Lumia 630 Dual SIM: Die Einstiegsmodelle Lumia 630 haben ein 4,5-Zoll-Display (11,4 cm Diagonale) und einen Quad-Core-Prozessor.

Das Lumia 630 bietet als erstes Smartphone das neue Betriebssystem Windows Phone 8.1 und ist für 159 Euro erhältlich. Für gerade mal 10 Euro mehr gibt es die Dual SIM Variante, die zwei "Telefonkarten" schluckt.

Nokia Lumia 1320: Das Lumia 1320 bietet als Besonderheiten ein 6-Zoll-HD-Display mit 720p und  LTE-Technik- Preis: 399 Euro.

Nokia Lumia 1520: Mit dem Nokia Storyteller, Bildbearbeitungsprogrammen und einer 20-Megapixel-Kamera mit PureView-Kameratechnik soll sich das Lumia 1520 perfekt eignen, um spannende Geschichten zu erzählen. Das Lumia 1520 mit Full-HD-Display kostet 799 Euro.

Microsoft plant das Angebot an Modellen und Zubehör in den kommenden Monaten auszubauen.

Michael Nickles meint:

Vermutlich bin ich zu altmodisch. Mit den knallbunten Lumia-Gehäusen kann ich nichts anfangen. Für mich ist ein Smartphone (wie auch ein Tablet) ein Display, das man in der Hand hält - das Desgin-Drumrum interessiert mich nicht. Und: alle drei angebotenen Lumia-Modelle sind mir zu teuer.

170 Euro für ein Dual SIM Gerät ist generell verkraftbar, in dieser Preisklasse (und darunter) gibt es aber eine sehr spannende Auswahl an Android-Smartphones. Das 1520er Flagschiff ist gewiss leistungstechnisch ein Hammer - aber gut 800 Euro sind halt auch einer.

Bei diesem Topmodell frag ich mich allerdings, wer so blöd ist und es im Microsoft Onlineshop für 799 Euro kauft. Mediamarkt bietet das Ding aktuell für 669 Euro an und bei Notebooksbilliger kostet es gar nur 499 Euro. Den Preiskeller fand ich bei Amazon für 430 Euro.

bei Antwort benachrichtigen