Nickles Blog 212 Themen, 8.710 Beiträge

Olong Sebastian gefällt Nickles - Computermagazin zum Mitmachen

Michael Nickles / 18 Antworten / Flachansicht Nickles

Gerade habe ich wieder mal eine tolle Benachrichtigungs-Email von Facebook gekriegt. Die Mitteilung ist anscheinend so wichtig, dass Facebook sie gleich drei Mal hintereinander geschickt hat:



Der Betreff laut also "Olong Sebastian gefällt Nickles - Computermagazin zum Mitmachen".

Und was steht drin in der Mail? Das hier:


Richtig: Wie immer bei Post von Facebook steht eigentlich garnichts Sinnvolles drinnen. Worum es geht, erfährt man erst, wenn man draufklickt, also die eigene Facebook-Seite aufruft.

Und was kommt dann? Das hier:



Ich lande also in einem "Administrationsbereich", in dem Olong Sebastian bei den Benachrichtigungen aufgelistet wird. Ein Klick auf die Benachrichtigung von Olong Sebastian bringt das hier:



Facebook-Typisch führt ein Klick auf einen klaren Titel nicht unbedingt zu dem, was dieser Titel verspricht. Ein Klick auf "Olong Sebastian" führt zu einer Seite in der zwei Leute aufgelistet werden: "Ramon Neiteler" und "Klaus Ludwig". Als Option wird mir angeboten, dass ich diese Personen zu Administratoren ernennen kann. Irgendeine Erklärung, ein Hilfe-Link, was das soll, exisitiert Facebook-typisch natürlich nicht.

Klick ich auf eine der beiden Personen drauf, dann fragt mich Facebook, ob ich dieser Person einen Freundschaftsanfrage schicken möchte.

Ich kenne weder Ramon Neiteler noch Klaus Ludwig. Ähm? Eigentlich ging es doch sowieso nur um Olong Sebastian. Den kenne ich auch nicht. Und was es mit dem auf sich hat, verrät mir Facebook nicht. Warum ich wegen dem drei Benachrichtigungs-Mails gekriegt habe, weiß ich auch nicht. Und das werde ich wahrscheinlich auch niemals erfahren. Ich habe Facebook halt (wie immer) einfach wieder verlassen.

Auf jeden Fall hat Zuckerberg es mit seinen drei völlig sinnlosen Emails wieder mal geschafft: ich habe draufgeklickt und damit bin ich ein regelmäßiger, aktiver Facebook-Nutzer.

bei Antwort benachrichtigen
Wenigstens bist du kein... mi~we
pluck mit dem kranwagen Ma_neva

„Hi, also da hast Du Dich mehr als nur aus dem Fenster...“

Optionen
Du hast also da den "Hintergrund" erforscht und bist erleuchtet
Um Mal eines klar zu stellen: Ich habe weder den Borlander noch Dich angegriffen. Wenn man es Mal streng genommen sieht, ist es genau anders herum; aber is mich völlich Wumpe!
Mich interessiert mal die Re(d)aktion vom Nickles Michel, der aber bei dem Wetter sicherlich beim Augustiner, erst im Garten, dann im Keller, verschollen ist. Ich denke der sieht das auch etwas lockerer und nicht so angespannt wie seine Knappen.
bei Antwort benachrichtigen