Nickles Blog 212 Themen, 8.708 Beiträge

Wilde Hasen am See

Michael Nickles / 35 Antworten / Flachansicht Nickles

Zur Abwechslung habe ich wieder mal einen besonders spannenden Blog-Beitrag aus meinem Privatleben für Euch. Ich war heute wie jeden Tag wieder eine Runde Radfahren, weil ich grad ein paar Kilo zu fett bin. Diesmal bin ich zum Feldmochinger See gefahren.

Vorher habe ich wie immer ein Handtuch und eine Badehose in den Fahrradkorb geschmissen und da drauf dann die kleine Kühltasche mit Eis-Akku, wo ich diesmal zwei Augustiner Helle reingepackt habe. Ich mag Augustiner Helles nicht wirklich, aber momentan ist Augustiner Edelstoff in München nur schwer zu kriegen. Die kommen wegen Hitze und Fußball wohl nicht mit dem Brauen nach.

Egal. Ich bin im Feldmochinger See dann erstmal eine Runde geschwommen und hab mir danach eins von den Bier gegeben. Auf das Zweite hatte ich dann erstmal keinen Bock und bin noch eine Runde um den See gefahren. Bei einer Grünfläche hielt ich an, weil sich da was bewegt hat:

Kaum zu glauben. An einem Badesee am Münchener Stadtrand flacken wilde Hasen rum. Die sind auf dem Bild hier nur schwer erkennbar, drum noch das zweite Bild, das ich digital vergrößert mit meinem billigen Lidl-Android-Smartphone Huawei Ascend 200 gemacht hab. Mit dem billigen Smartphone bin ich nach wie vor sehr zufrieden. Den kompletten Bericht dazu gibt es hier:

Schwerpunkt: Android-Smartphones - Praxis und Tuning 

Weitere Fotos von den Hasen konnte ich leider nicht machen. Es kam ein Pärchen über die Wiese gelaufen und da sind sie alle ins Gebüsch geflüchtet. Ich bin dann mit dem Rad heimgefahren und hab mir dabei Gedanken über Windows Phone 8 gemacht und wie es generell mit dem PC weitergeht. Die News die ich dann geschrieben hab, könnt Ihr hier lesen:

Windows Phone 8 offiziell vorgestellt

Update: Ich bin inzwischen noch mal dort gewesen und konnte die "Hasen" aus der Nähe angucken. Wie hier bereits festgestellt, sind es wohl tatsächlich wilde Kaninchen und nicht Hasen! :-)
bei Antwort benachrichtigen
Xdata bambesi

„jow mike, sei mir nicht böse, aber deine fotos sind schon...“

Optionen

Eins ist mit Sicherheit Unterklasse
-- dein Kommentar und der eines fachmännischen Fotografen ist er auch nicht.
Da gibt es auch bessere Leute im Forum!?

Zumindest keine die Jemanden danach beurteilen ob er eine teure Profiausrüstung hat.
Zumal ich Fotos von Hobbyfotografen kenne, die keinen Vergleich -- keinen! mit den von sogenannten Fotografen scheuen müssen.

Deine Folgeantwort läßt vermuten so garkeine fundierten Kenntnisse über die Qualität eines Fotos vorliegen. Aus Elektroniker-Sicht eines Users..

bei Antwort benachrichtigen