Laptops, Tablets, Convertibles 11.735 Themen, 55.280 Beiträge

News: Preis für Xoom rausgerückt

Motorola: Android-Tablet kostet 800 Dollar

Michael Nickles / 19 Antworten / Flachansicht Nickles

Bereits seit einiger Zeit ist bekannt, dass auch Motorola einen Tablet-PC mit Googles neuem Android 3.0 Betriebssystem bringen wird. Das als "Xoom" bezeichnete Tablet wird wohl das erste sein, das Android 3.0 fährt, Googles erste Android-Version, die wirklich speziell für Tablet-PCs konzipiert ist.

Alle bisherigen Android-Tablets basieren auf Android Versionen bis 2.4, die eigentlich niemals für Tablets gedacht haben. Wer sich gerade erst ein Android-Tablet mit 2.n gekauft hat, kann nur hoffen, dass er ein Update auf 3.0 installieren können wird. Ende 2010 hat Google sich noch bedeckt gehalten, wann Android 3.0 (Honeycomb) fertig ist, vergangene Woche wurde es schließlich offiziell vorgestellt.

Und jetzt wurde auch bekannt, dass Motorolas Tablet bereits im Februar in den USA rauskommen soll und 800 Dollar kosten wird. Engadet will als konkreten Auslieferungstermin denn 24. Februar erfahren haben und legt als Beweis einen bereits gesichteten Werbeprospekt der US-Elektronikmarkt-Kette "Best Buy" vor.

Damit ist klar, dass die Android 3.0 Marktschwemme jetzt also definitiv losgeht.

Michael Nickles: Der Auftritt von Android 3.0 ist wichtig - damit hört die Gefahr endlich auf, ein Android 2.n Tablet zu kaufen, das sich vielleicht nicht auf 3.0 updaten lässt. Versprechungen der Hersteller traue ich in diesem Zusammenhang auf jeden Fall nicht.

Erstaunlich ist natürlich der Preis, mit dem Motorola den Tablet-PC-Markt betritt. 800 Dollar für das Xoom sind kein Pappenstil. Auch Samsung hat mit seinem Tablet-PC in Deutschland ja im September 2010 mit einem Preis von "800 Euro" losgelegt (siehe Samsung mit Wahnsinn gegen Apple), inzwischen ist der auf rund 480 Euro gepurzelt.

Beim Motorola Xoom wird das gewiss nicht anders sein. Nur "Verrückte" werden also ein Xoom für 800 Dollar (und damit wohl auch 800 Euro) kaufen. Samsung hat das Galaxy Tab übrigens mit Android 2.2 ausgeliefert, hat Berichten zu folge allerdings bereits im November 2009 versprochen, dass es ein Update auf Android 3.0 geben wird.

bei Antwort benachrichtigen