Allgemeines 21.899 Themen, 147.020 Beiträge

News: Verrückte Zahlen

Drei Prozent verwenden keine Suchmaschinen

Michael Nickles / 7 Antworten / Flachansicht Nickles

Der Bitkom kommt mit einer aktuellen Marktuntersuchung zum Ergebnis, das sich Internet-Suchmaschinen im Boom befinden. Pro Woche sollen Deutsche durchschnittlich 50 Suchanfragen in Suchmaschinen wie Google, Bing oder Yahoo durchführen und dabei im Schnitt 17 unterschiedliche Themen recherchieren.

Pro Thema wird also rund drei Mal gesucht. Nebenergebnis der Studie: Männer nutzen Suchmaschinen häufiger als Frauen, stöbern nach rund 22 verschiedenen Themen pro Woche, bei Frauen sind es nur 12.

Weiteres Ergebnis: mit steigendem Alter nimmt das Interesse am Suchen ab. Und schließlich: angeblich drei Prozent aller Internetnutzer verzichten angeblich komplett auf die Nutzung von Suchmaschinen.

Für die Umfrage wurden 1.003 deutsche Internetnutzer ab 14 Jahren telefonisch befragt.

Michael Nickles meint: Wenn diese Zahlen repräsentativ sind, dann haut mich das ganz schön um.

Gerade mal sieben Suchanfragen sollen deutsche Internetnutzer im Schnitt täglich durchführen, gerade mal rund zwei Themen pro Tag recherchieren? Und es soll tatsächlich drei Prozent geben, die Suchmaschinen gar nicht benutzen?

bei Antwort benachrichtigen