Nickles Blog 212 Themen, 8.708 Beiträge

Was grad so abgeht…

Michael Nickles / 14 Antworten / Flachansicht Nickles

Was grad abgeht? Eigentlich das Gleiche wie immer, wenn ich eine Weile nicht dazu komme, einen neuen Wohnzimmerbeitrag zu schreiben: Horror. Zum Einen wird jetzt erstmal der 99 Euro PC Wettbewerb zu Ende gebracht.

Das hat sich hingezogen, weil diverse Probleme aufgetaucht sind. Aktuelles Problem Nummer 1: Florian, unser einziger Teilnehmer und Sieger, ist momentan im Urlaub in Schweden. Die Aufzeichnung der ComputerClub2-Sendung mit der Siegerehrung ist blöderweise bereits in zwei Tagen, am Donnerstag in Düsseldorf.

Da Florian in Schweden in der "Wildnis" Urlaub macht, werden wir wohl keine Videokonferenz hinkriegen. Aber mit einer Portion Glück klappt wenigstens eine Telefonverbindung über Handy.

In der Sendung werden wir natürlich konkret zum Wettbewerb Stellung nehmen, den einige gewiss für einen Misserfolg halten, weil nur ein einziger mitgemacht hat. Egal - es gibt genug Stoff zum Reden und diskutieren und dieser Wettbewerb wird garantiert nicht der letzte sein. Cornelius und ich hecken gerade was neues Spannendes aus. Viel Nerven das auszuarbeiten und am Donnerstag bereits Details zu nennen, habe ich allerdings nicht.

Beschissenerweise hat es Lizzy heute wieder erwischt - das gleiche Problem wie vor einem Jahr (siehe Lizzy schafft es!). Diesmal haben wir es allerdings quasi sofort entdeckt und sind sofort zu unserer Tierärztin. Jetzt sind hier im Hasennotquartier im Arbeitszimmer stündliche Checks nötig und es sieht bislang recht gut aus.


Lizzy leider schon wieder mal im Krankenquartier.

Nachdem sichergestellt ist, dass Lizzy perfekt betreut wird, werden wir am Mittwoch auf jeden Fall nachmittags nach Düsseldorf fliegen. Wir fliegen einen Tag früher, weil das Zurückfliegen am gleichen Tag teurer wäre, als Übernachtung in Düsseldorf und Rückflug am Donnerstag.

Absteigen werden wir im Best Western Savoy Hotel in der Oststr. 128 (hier mal als Info für alle Groupies). Das hört sich teuer an, war aber per Internet-Hotelvergleich sehr günstig zu kriegen.

Übrigens: Wer uns Mittwochnacht beim Bummeln durch die Düsseldorfer Kneipenlandschaft in der Altstadt erkennt, wird natürlich auf ein Bier eingeladen. Bislang habe ich keinen Plan, wie unser Streifzug durch Düsseldorf aussieht. Wer einen guten Lastminute-Plan hat: her damit!

bei Antwort benachrichtigen
andy11 Michael Nickles

„Was grad so abgeht…“

Optionen
den einige gewiss für einen Misserfolg halten

Ich halte diesen Wettbewerb keinesfalls für einen Misserfolg. Sieht man doch mal die große Disskusion die darüber geführt
wurde. Sie hat viels aufgedeckt. Allein schon mal der Sicherheitsaspekt beim verbauen billiger Teile (Netzteil). Wer einen PC
plant, und zwar nach den notwendigen Erfordernissen, kann tatsächlich viel Geld sparen. Eine kleine Gemeinschaft hier in
unserem Ort hat einigen Rentnern zu einem PC verholfen der praktisch nichts gekostet hat. Die meisten hätten auch dafür
100 oder 200 Euro auf den Tisch gelegt, was noch im Rahmen des Möglichen gewesen währe. Damit, und das zeigt ja der
Wettbewerb, geht schon einiges wenn man auf Superspielchen verzichtet. Und man unterschätze die "Alten" nicht. Nach
dem Hinweis, wo was über Linux zu lesen ist und einigen Wochen Einarbeiten sagen die uns wie was geht. Wenn die
"Schrottrechner" eines Tages den Löffel für immer beiseite legen, werden wir auf Ideen und Gedanken aus dem Wettbewerb
zurückgreifen und neue bauen.
Schmeiss doch mal die Frage in die große Runde hier, was füe einen Wettbewerb man sich als nächstes vorstellen kann.

Und pass mal ein wenig auf deine Hasenfamilie auf, damit das nicht wieder passiert. Gruß nach München, Andy
Manchmal sind es die Leute, von denen niemand eine Vorstellung hat, die die Dinge tun, die sich niemand vorstellen kann. A. Turing
bei Antwort benachrichtigen