Internet-Software, Browser, FTP, SSH 4.589 Themen, 37.528 Beiträge

News: Version 10.6 ist fertig

Neuer Opera Browser soll der Schnellste sein

Michael Nickles / 28 Antworten / Flachansicht Nickles

Der nach Angabe des Herstellers "schnellste Browser der Welt" soll jetzt noch schneller, stabiler und sicherer geworden sein. Die Rede ist von Opera, der jetzt in der Version 10.6 verfügbar ist. Der neue Javascript-Motor soll mehr als 50 Prozent schneller sein als sein Vorgänger.

Eine der Neuerungen ist die Integration der Google Location Services. Damit kann der Browser anhand der IP-Adresse oder der WIFI-Anbindung erkennen, an welchem Ort sich der Nutzer aufhält. Für Videowiedergabe per HTMl5-Video-Tag hat Opera jetzt Googles Open Source Container WebM integriert, der den VP8 Video-Codec und Vorbis Audio enthält.

Eingebaut wurde auch das ursprünglich vor allem für den Opera Moblile Browser erfundene Opera Turbo. Dabei werden Datentransporte im Internet um den Faktor 63 bis 80 Prozent komprimiert, was schnelleren Seitenaufbau und schnellere Downloads ermöglich.

Das klappt allerdings nur, wenn ein Datenanbieter beziehungsweise Webseiten-Betreiber den grundlegenden Opera Turbo Server verwendet. Die von Opera auf der Startseite versprochene Verdoppelung der Download-Geschwindigkeit bei langsamen Verbindungen, dürft also kaum pauschal funktionieren.

Alle Details zu den Neuerungen gibt es im Changelog: Opera 10.60 for Windows changelog. Der Download-Link findet sich wie immer hier: www.opera.com.

bei Antwort benachrichtigen