Off Topic 19.425 Themen, 214.988 Beiträge

News: Leben auf Themis entdeckt

Sind wir alle Außerirdische?

Michael Nickles / 27 Antworten / Flachansicht Nickles

Theorien, dass das Leben auf der Erde nicht unbedingt direkt auf der Erde entstanden ist, gibt es schon lange. Jetzt haben Forscher wohlmöglich erstmals einen vollständigen Beweis erbracht, dass da was dran ist. Auf einem der größten Asteroiden des Sonnensystems - 24 Themis - wurde Leben entdeckt.

Das ergab laut Bericht der Los Angeles Times eine Untersuchung von Wissenschaftern, die vom Asteroiden reflektiertes Infrarot-Licht analysiert haben. Unterschiedliche Materialien absorbieren Licht in unterschiedlichen Wellenlängen, eine Analyse der Reflektion lässt dadurch auf das Material schließen.

Dabei fanden sich die grundlegenden Bausteine für Leben: Wasser und organische Elemente. Es wird davon ausgegangen, dass sich das Wasser (Eis) auf der Oberfläche aus dem Inneren des Asteroiden "nachfüllen" muss, da es sich ansonsten nach geschätzten 4-5 Milliarden, die 24 Themis bereits "rumfliegt", kaum noch feststellen lassen würde - es wäre längst "verdampft".

Humberto Campins, ein an der Studie beteiligter Astronom, teilte im Zusammenhang mit, dass "Wasser und Lebensbausteine" auf der Erde erst zu einem späten Zeitpunkt entstanden sind. Zu ihrem Entstehungszeitpunkt bestand die Erde lange Zeit nur aus flüssigem geschmolzenem Gestein. Und hätte es da schon Wasser- und organische Lebensbausteine gegeben, dann wären sie in diesem Evolutionszeitraum sicherlich "verbrannt".

Die Grundlagen für Leben auf der Erde, können also nur durch Asteroiden-Einschläge entstanden sein. Die Untersuchung vom 24 Themis wurde übrigens von zwei unabhängigen Forscherteams durchgeführt, die zum gleichen Ergebnis gekommen sind. Rätselhaft ist aktuell auf jeden Fall noch, wie sich das "Eis" solange auf dem Asteroiden halten konnte.

Michael Nickles meint: Wirklich grundlegend neu ist die Sache mit Themis (obleich grad weltweit drüber berichtet wird) nicht. Der "Gesteinsbrocken" wird schon eine Weile von Astronomen belauert.

Bereits im September 2009 hab es einen Bericht, dass auf 24 Themis Wasser entdeckt wurde.

Neu ist jetzt, dass neben dem Wasser halt auch erstmals "organische Bausteine" entdeckt wurden.

bei Antwort benachrichtigen
Rupert Riedl lesen schuerhaken