Allgemeines 21.842 Themen, 145.394 Beiträge

News: Internet-Freiheit in Gefahr

Google wird bedrängt

Redaktion / 5 Antworten / Flachansicht Nickles

Viacom will bekanntlich 1 Milliarde Dollar von Google wegen Urheberrechtsverletzungen auf YouTube. Google kontert: Das sei alles durch die DMCA gedeckt. Exakt für solche Fälle wie YouTube soll ja die DMCA gemacht sein.

"Diese Vorgangsweise gefährdet die Art und Weise, wie Menschen rechtmäßig Informationen über das Internet austauschen", sagen die Google-Anwälte. Man beachte das "rechtmäßig". Die DMCA scheint sich mehr und mehr zum Hammer gegen diejenigen auszuweiten, die sie eigentlich schützen soll.

Viacom-Chairman Sumner Redstone findet harte Worte: "Wir können keine Form von Piraterie tolerieren, eingeschlossen YouTube. Sie können nicht damit davon kommen, unsere Produkte zu stehlen".

Die Geschichte hat wohl erst angefangen, so langsam an Fahrt aufzunehmen. Google will jedenfalls bis zum Obersten Gerichtshof gehen.

Quelle: pressetext

bei Antwort benachrichtigen