Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.494 Themen, 30.214 Beiträge

News: Zu langsam

Kein Flash für das iPhone

Redaktion / 5 Antworten / Flachansicht Nickles

Für das iPhone wird es keine Unterstützung für Flash geben. Apple meint, die Flash-Technik sei zu langsam. Und die mobile Variante des Players lässt sich nicht mit dem Web benutzen, sagte Steve Jobs gegenüber Aktionären.

Das iPhone kann dem Bericht zufolge nur Videos im hauseigenen Quicktime-Format abspielen, aber kein Flash und kein Windows-Media. Seiten wie YouTube stellen zwar ein paar Quicktime-Videos zur Verfügung, die meisten Videos im Web laufen aber mit Flash.

Weltweit soll es 450 Millionen mobile Geräte geben, die Flash verstehen.

Quelle: CBC News

bei Antwort benachrichtigen