Archiv Windows ME 2.537 Themen, 7.290 Beiträge

Windows Me Update: Probleme

Jörg Wißmeier / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi, Ich habe meinen Pc mit Win 98 auf Win Me upgedated. Nun habe ich folgende Probleme: Explorer stürtz andauernd mit allg. Schutzverletzung in Modul Comctl32.dll oder auch im Modul shlwapi.dll. Was kann ich dagegen tun?? Cu Jörg

Conqueror Jörg Wißmeier

„Windows Me Update: Probleme“

Optionen

Hallo,
Win98 auf WinME upzudaten ist eine Glücksache.Ist Win98 auf deinem Rechner "wackelig" wird es WinME auch sein.
Das beste ist, wenn schon keine Vollversion vorhanden ist,Win98 in einer Minimalversion neu zu installieren und dann WinME upzudaten.Danach die Programme neu installieren.Alles andere ist wie schon gesagt Glücksache.Kann funktionieren muß aber nicht.

CU

(Anonym) Conqueror

„Hallo, Win98 auf WinME upzudaten ist eine Glücksache.Ist Win98 auf deinem...“

Optionen

Falsch!!!!!
WinMe-Update ganz normal als Vollversion Installieren!!!!!
1.Boote mit win98-Startdiskette
2. Bei der Installation wird nach deiner (ich hoffe doch vorhandenen) win98 CD (Udateberechtigung)gefragt,lege diese dann ins Cd-LW.
Danach legst Du wieder Deine WINME-CD ein und schon geht weiter, bis
WinME Installiert ist!!!!

Erst Win98 Installieren u. dann WinME-update drüber das ist was für
Arbeitslose und für Leute die ein Instabiles System ihr Eigen nennen
wollen.!!!!!!!!!!!!!!

Conqueror (Anonym)

„Falsch!!!!! WinMe-Update ganz normal als Vollversion Installieren!!!!! 1.Boote...“

Optionen

Hallo,
Dir ist schon klar, das dies zwar möglich,aber letztendlich illegal ist.Es liegt nur eine Updateberechtigung vor,mehr nicht.

Velox (Anonym) Jörg Wißmeier

„Windows Me Update: Probleme“

Optionen

HÄÄÄÄ?????? Also Conqueror, wurdest Du mal von Microsoft in die Mangel genommen??? Wo bitte steht geschrieben, daß man Updates nur auf eine vorhandene Vorversion drüberinstallieren darf?? So einen Blödsinn muß man sich erst mal einfallen lassen. Ich kann jedes Update auf einen frisch formatierten Rechner draufspielen, einzig allein eine Vorversion muß in meinem Besitz sein. Wenn das illegal (HAHAHA) wäre, wieso bitte unterstützt dann Microsoft sowas???? Nicht umsonst haben die in der Installationsroutine eine Abfrage und Aufforderung eingebaut, die den User auffordert einen Datenträger mit einer Vorversion einzulegen. Wäre eine bereits installierte Vorversion vonnöten, wäre diese Abfrage genauso blödsinnig wie Deine Aussage. Sorry.

Mr Burns Jörg Wißmeier

„Windows Me Update: Probleme“

Optionen

Siehe auch folgendes Posting. Das Upgrade auf ME ist einfach nicht zu empfehlen. Die einzige Lösung zu einem stabilen ME zu kommen ist die Neuinstallation nach vollständigem Löschen des alten Windows!