Archiv Windows ME 2.537 Themen, 7.290 Beiträge

Windows Me auf Ramdisk

(Anonym) / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo!
Wie man in einzelnen Artikeln schon diskutiert hat, würde mich einmal interessieren was eure Meinung zu Windows auf Ramdrive lautet. Es wundert mich, dass man zwar immer wieder vom Auslagern des Tempverzeichnisses oder einzelner Programme aber ganz ganz selten vom Kern des Betriebssystems hört. Wenn ich auf die derzeitigen Rampreise schau, dürfte es doch kein Problem sein genügend Speicher zur Verfügung zu stellen. Beim Stöbern bin ich auch schon auf ein geeignetes Ramdisk-Tool gestossen (leider nicht ganz umsonst).

Vom Rest verstehe ich als Hobby-Experimentierer zwar wenig, aber auf meinem Rechner gibts eigentlich keine Dateien welche sich nicht wieder beschaffen liesen, so lautet meine device: Probieren geht...

An sonsten braucht der PC sowieso einige Sekündchen bis er hochgefahren ist, und wenn es wirklich zu einem sehr schnellen System führen würde, welches auch im Normalenbetrieb nicht verändert wird (solange die Ur-Daten nicht auch auf der Festplatte geändert werden) wäre es doch die Zeit des Hochfahrens allemal Wert!?

Ich hoffe ihr beteiligt euch mit eurer Meinung, vielleicht könnt ihr auch schon Tips geben. DANKE!!!

luttyy (Anonym)

„Windows Me auf Ramdisk“

Optionen

Na ja, da die RAM-Disk flüchtig ist, ist das Thema eigentlich nicht weiter von Interesse. Mit einem Batch-Befehl lösche ich auch so alle Temp`s beim starten

luttyy (Anonym)

„Windows Me auf Ramdisk“

Optionen

Ach ja, der Befehl in der Batch heisst übrigends: Echo J|DEL C:\WINDOWS\TEMP und dann in den Autostart einbinden. So kann man übrigends alle Dateien beim Start killen!

luttyy

(Anonym)

Nachtrag zu: „Windows Me auf Ramdisk“

Optionen

Ich habe jetzt eine Seite gefunden:
www.fehlermeldungen.de/special/ramdisk.html