Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Alle Dateitypen weg! Was tun?

Jens G. / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Liebe Leute!
Wieder was Verrücktes mit Windows 95 (A). Ein Kollege hat auf einmal auf seinem Desktop nicht mehr die richtigen Icons, die Verknüpfungen haben die Endung lnk, in der Systemsteuerung kann nichts mehr angewählt werden, man kann nicht in den MS-DOS-Modus runterfahren, im Explorer funktioniert das rechte Fenster nur noch zur Anzeige der Dateien undundund.... Katastrophe. Scandisk fand 2,4 MB Müll. Löschung von Shelliconcache brachte gar nichts, die Datei wurde auch nicht neu angelegt.
Unter Ansicht-Dateitypen ist das Fenster LEER! Was kann man tun, um das wieder in Ordnung zu bringen?
Vielen Dank für alle Tips!
JENS (Jens G.)

Antwort:
Mit den Powertoys kann man Icons u. Verküpfungen reparieren...
((Anonym))

Antwort:
Die Powertoys kann ich leider nicht installieren, da das System nicht mehr mit inf-Dateien umzugehen weiß :-( Außerdem ist die Icon-Reparatur der Powertoys leider auch nichts weiteres als Löschen von "shelliconcache", was ja nichts brachte.
Wer weiß noch was? Ich befürchte Neu-Installation...
(Jens G.)

Antwort:
Hi
Sichert doch mal die Systemdateien, mit ein paar klicks wäre das System warscheinlich zu reparieren,
ansonsten kann ich mir nur vorstellen, daß die Registry zerschossen ist, und da hast Du keine Chance
eine Neuinstallation ist fällig !
(PQ.)

Antwort:
Hi PQ.!
Das mit dem Sichern der Systemdateien sage ich auch immer. Tut nur leider keiner meiner Kollegen! Bei meinem eigenen Computer ist noch nichts derartiges passiert. Wenn ich mich hilfesuchend hierhin wende, sind es tatsächlich in den allermeisten Fällen die Probleme meiner Kollegen.
Zuerst werde ich allerdings den Vertreiber des PCs (der übrigens eine Maschine steuert) anfragenn lassen, was er zu tun gedenkt und warum wir eigentlich keine Windows-Cd mitgeliefert bekamen. Ungaublich, aber war: Wissenschaftliche Analysegeräte werden mit Windows95 gesteuert...
(Jens G.)

Antwort:
bei win95A ist alles verloren
windows mus neu installiert werden
und mache dann ein registrie backup
mit ERU geht das sehr gut
müßte auf der win95 cd drauf sein
oder nehme win95b oder win98 OEM den die ist bootable
KICKDOWN
((Anonym))

(Anonym) Jens G.

„Alle Dateitypen weg! Was tun?“

Optionen

Mit den Powertoys kann man Icons u. Verküpfungen reparieren...
((Anonym))

Jens G. (Anonym)

„Alle Dateitypen weg! Was tun?“

Optionen

Die Powertoys kann ich leider nicht installieren, da das System nicht mehr mit inf-Dateien umzugehen weiß :-( Außerdem ist die Icon-Reparatur der Powertoys leider auch nichts weiteres als Löschen von "shelliconcache", was ja nichts brachte.
Wer weiß noch was? Ich befürchte Neu-Installation...
(Jens G.)

PQ. Jens G.

„Alle Dateitypen weg! Was tun?“

Optionen

Hi
Sichert doch mal die Systemdateien, mit ein paar klicks wäre das System warscheinlich zu reparieren,
ansonsten kann ich mir nur vorstellen, daß die Registry zerschossen ist, und da hast Du keine Chance
eine Neuinstallation ist fällig !
(PQ.)

Jens G. PQ.

„Alle Dateitypen weg! Was tun?“

Optionen

Hi PQ.!
Das mit dem Sichern der Systemdateien sage ich auch immer. Tut nur leider keiner meiner Kollegen! Bei meinem eigenen Computer ist noch nichts derartiges passiert. Wenn ich mich hilfesuchend hierhin wende, sind es tatsächlich in den allermeisten Fällen die Probleme meiner Kollegen.
Zuerst werde ich allerdings den Vertreiber des PCs (der übrigens eine Maschine steuert) anfragenn lassen, was er zu tun gedenkt und warum wir eigentlich keine Windows-Cd mitgeliefert bekamen. Ungaublich, aber war: Wissenschaftliche Analysegeräte werden mit Windows95 gesteuert...
(Jens G.)

(Anonym) Jens G.

„Alle Dateitypen weg! Was tun?“

Optionen

bei win95A ist alles verloren
windows mus neu installiert werden
und mache dann ein registrie backup
mit ERU geht das sehr gut
müßte auf der win95 cd drauf sein
oder nehme win95b oder win98 OEM den die ist bootable
KICKDOWN
((Anonym))