Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Win95a Registry mit Datei Regedit.exe von B-Version funktioniert

Alexander / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo!
Ich habe versucht meine Registry (habe Win95 A-Version) mit der
Datei Regedit.exe von der B-Version neu einzulesen, um die ganzen
unnützen Schlüssel zu eliminieren. So wahr es jedenfalls im
Pc-Tuning-Report 99 auf Seite 109 f beschrieben.
Jedesmal wenn ich den Befehl regedit /c (Name der Registrydatei)
ausführe, dann schreibt der Computer "Incorrect MS-DOS Version".
Gibt es irgendeinen Trick damit sie doch neu eingelesen wird?
Dank im Voraus.
(Alexander)

Antwort:
Ich weiß nicht,was im Tuning Report steht (also könnte es dort auch vorhanden sein), aber für diesen Vorgang brauchst Du auch eine Systemdiskette, die mindestens im Win95B angelegt worden ist.
:-)
(Anton )

Antwort:
Hi Alexander !
Hat es nun geklappt, oder nicht???!!!
Du hast es ja so dringend gemacht; wie ist es Dir nun endlich
ergangen?
Vielleicht hätte ich noch eine Idee ...
Melde Dich!
Gruß
Konstantin
(Konstantin an Alexander: Was is nun los! Sag mal was !!!)

anton Alexander

„Win95a Registry mit Datei Regedit.exe von B-Version funktioniert“

Optionen

Ich weiß nicht,was im Tuning Report steht (also könnte es dort auch vorhanden sein), aber für diesen Vorgang brauchst Du auch eine Systemdiskette, die mindestens im Win95B angelegt worden ist.
:-)
(Anton )

Konstantin an Alexander: Was is nun los! Alexander

„Win95a Registry mit Datei Regedit.exe von B-Version funktioniert“

Optionen

Hi Alexander !
Hat es nun geklappt, oder nicht???!!!
Du hast es ja so dringend gemacht; wie ist es Dir nun endlich
ergangen?
Vielleicht hätte ich noch eine Idee ...
Melde Dich!
Gruß
Konstantin
(Konstantin an Alexander: Was is nun los! Sag mal was !!!)