Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

win95 bootet nicht mehr von pladde

Looser / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

nach BIOS-übersicht
kommt nur noch: "verifying DMI pool data"
und blinkender cursor
mit disk läßt sich booten und auch zugriff auf C:
is alles richtig gejumpert, Platte wird auch v. BIOS erkannt
watt nu? (looser)

Antwort:
Hast du im Bios die Bootsequence auf c:, oder a: c: stehen? Ansonsten lade die Setup-defaults. Wenn das auch nichts bringt, probiere fdisk: mbr.
(Dr M)

Antwort:
booten a: c:
hab fdisk /mbr und sys c: schon probiert
keine änderung!!!!
rechner ist ca. ende april gestorben, kann das cih-virus sein???
watt dann???
(looser)

Antwort:
Hi,
ist glaub kein Virus. Möglicherweise hast Du durch irgendeine Aktion die Systemdateien in C: kaputtet. Manchmal hilft dann SYS C: von der Bootdiskette aus. Damit sollten dann die Systemdateien neu übertragen werden. Ich hab aber auch schon erlebt, daß es dann immer noch nicht funktioniert. Dann solltest Du die alten msdos.sys, io.sys und command.com auf C: löschen, dazu mußt Du sie aber vorher schreib/lesbar/löschbar blabla machen, das weiß ich grad nicht mehr. Alternativ kannst Du mit eier Linux-Bootdisk booten, C: mounten und da die genannten Dateien löschen. Danach kannst Du dann mit deiner Win95 bootdisk booten und nochmal SYS C: ausführen. Wenns dann immer noch nicht geht, würde ich Dir raten, die Platte neu zu partitionieren, aktivieren, formatieren, installieren (reimt sich doch geil :o)
Viel Spaß beim rumprobieren
Uli
(Uli)

Dr M Looser

„win95 bootet nicht mehr von pladde“

Optionen

Hast du im Bios die Bootsequence auf c:, oder a: c: stehen? Ansonsten lade die Setup-defaults. Wenn das auch nichts bringt, probiere fdisk: mbr.
(Dr M)

Looser Dr M

„win95 bootet nicht mehr von pladde“

Optionen

booten a: c:
hab fdisk /mbr und sys c: schon probiert
keine änderung!!!!
rechner ist ca. ende april gestorben, kann das cih-virus sein???
watt dann???
(looser)

Uli Looser

„win95 bootet nicht mehr von pladde“

Optionen

Hi,
ist glaub kein Virus. Möglicherweise hast Du durch irgendeine Aktion die Systemdateien in C: kaputtet. Manchmal hilft dann SYS C: von der Bootdiskette aus. Damit sollten dann die Systemdateien neu übertragen werden. Ich hab aber auch schon erlebt, daß es dann immer noch nicht funktioniert. Dann solltest Du die alten msdos.sys, io.sys und command.com auf C: löschen, dazu mußt Du sie aber vorher schreib/lesbar/löschbar blabla machen, das weiß ich grad nicht mehr. Alternativ kannst Du mit eier Linux-Bootdisk booten, C: mounten und da die genannten Dateien löschen. Danach kannst Du dann mit deiner Win95 bootdisk booten und nochmal SYS C: ausführen. Wenns dann immer noch nicht geht, würde ich Dir raten, die Platte neu zu partitionieren, aktivieren, formatieren, installieren (reimt sich doch geil :o)
Viel Spaß beim rumprobieren
Uli
(Uli)