Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Schlüssel aus Win95-Registry löschen!

A. Kölnberger / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich möchte über Befehlszeile einen Schlüssel aus der
Registry(Windows95) komplett löschen. Kann mir jemand helfen?
Wenn möglich bitte Antwort direkt an mein eMail Adresse. (A. Kölnberger)

Antwort:
hi.
-Befehlszeile: im resource kit ist ein tool das das kann.
-eMail: frag hier, lese hier.
WM_L8R
thomas woelfer
http://www.woelfer.com
(thomas woelfer)

Antwort:
Wenn Du mit Befehlszeile pures DOS (nicht das DOS-Fenster) meinst, dann ist der regedit Parameter dafür /d und danach den Schlüssel in Anführungszeichen so angeben, wie Du ihn in der Statuszeile des Reg.-Editors siehest. Wenn Du zB den Inhalt der Dokumente-Anzeige des Startmenüs löschen willst lautet der so:
regedit /d "HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\RecentDocs"
Der Schlüssel wird bei jedem Neustart wieder angelegt.
:-)
PS: In Batch-Dateien - sollte es der letzte Befehl sein - den abschließenden Return nicht vergessen!
(Anton )

thomas woelfer A. Kölnberger

„Schlüssel aus Win95-Registry löschen!“

Optionen

hi.
-Befehlszeile: im resource kit ist ein tool das das kann.
-eMail: frag hier, lese hier.
WM_L8R
thomas woelfer
http://www.woelfer.com
(thomas woelfer)

anton A. Kölnberger

„Schlüssel aus Win95-Registry löschen!“

Optionen

Wenn Du mit Befehlszeile pures DOS (nicht das DOS-Fenster) meinst, dann ist der regedit Parameter dafür /d und danach den Schlüssel in Anführungszeichen so angeben, wie Du ihn in der Statuszeile des Reg.-Editors siehest. Wenn Du zB den Inhalt der Dokumente-Anzeige des Startmenüs löschen willst lautet der so:
regedit /d "HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\RecentDocs"
Der Schlüssel wird bei jedem Neustart wieder angelegt.
:-)
PS: In Batch-Dateien - sollte es der letzte Befehl sein - den abschließenden Return nicht vergessen!
(Anton )