Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Partition?

Andi / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe einen Brenner mit Problemen und muß anscheinend eine Partition meiner Festplatte einrichten,
weil die zu groß ist ( 3GB). Wie mach ich jetzt so eine Partition der Festplatte? Was brauch ich dafür?
(Andi)

Antwort:
Wenn du geld hast, kauf dir Partition Magic von Powerquest. Damit gehts eigentlich ganz easy..
Ansonsten hilft dir das Programm "fdisk" weiter, es LÖSHT DIR JEDOCH ALLE DATEIEN. Du mußt sie also vorher alle sichern!
(Der Pinky )

Antwort:
Da hat er recht, der Pinky!
Am besten und komfortabelsten geht's mit "Partition Magic".
Aber mal eine ganz andere Frage: Wieso brauchst Du zum Brennen eine eigene Partition?
Falls Deine Platte zu langsam ist, kann eine starke Fragmentierung Deiner Platteninhalte zum Bremsen Deiner Performance führen.(Die zusammengehörigen Daten liegen auf der Platte nicht in zusammenhängenden Bereichen [Clustern], sondern zerklüftet und in viele kleine Bruchstücke verteilt [fragmentiert] vor.
Dafür bietet Billyboy Gates jedoch ein Abhilfetool an, das mit Win95 mitgeliefert wird. Es ist im Bereich Programme unter Zubehör / Systemprogramme als "Defragmentierung" zu finden. Das Tool ist soweit selbsterklärend.
Vielleicht schilderst Du ja mal kurz Dein eigentliches Problem beim Brennen...
Regards vom
Brain
(Der Brain )

Antwort:
Na ja , habe Probleme mit 4x Geschwindigkeit beim Brennen. Jedesmal Pufferunetrlauf! Hab jetzt viel gelesen und gemacht
und die Standardtips durchgemacht ( Defrag. , ScanDisc , Hintergrundprogramme....). Habe jetzt gelesen, daß eine Festplatte
die größer als 1GB ist Clustergrößen von 32KB annimmt und keine 16KB. Das wäre schlecht beim Brennen!
Deshalb würde ich gerne meine HD partitionieren!
Außerdem wollte ich das so oder so mal wissen!!!
Danke schon im voraus
P.S.: Gibt es kein billigeres Tool, daß auch ganz gut?
(andi)

Der Pinky Andi

„Partition?“

Optionen

Wenn du geld hast, kauf dir Partition Magic von Powerquest. Damit gehts eigentlich ganz easy..
Ansonsten hilft dir das Programm "fdisk" weiter, es LÖSHT DIR JEDOCH ALLE DATEIEN. Du mußt sie also vorher alle sichern!
(Der Pinky )

Der Brain Andi

„Partition?“

Optionen

Da hat er recht, der Pinky!
Am besten und komfortabelsten geht's mit "Partition Magic".
Aber mal eine ganz andere Frage: Wieso brauchst Du zum Brennen eine eigene Partition?
Falls Deine Platte zu langsam ist, kann eine starke Fragmentierung Deiner Platteninhalte zum Bremsen Deiner Performance führen.(Die zusammengehörigen Daten liegen auf der Platte nicht in zusammenhängenden Bereichen [Clustern], sondern zerklüftet und in viele kleine Bruchstücke verteilt [fragmentiert] vor.
Dafür bietet Billyboy Gates jedoch ein Abhilfetool an, das mit Win95 mitgeliefert wird. Es ist im Bereich Programme unter Zubehör / Systemprogramme als "Defragmentierung" zu finden. Das Tool ist soweit selbsterklärend.
Vielleicht schilderst Du ja mal kurz Dein eigentliches Problem beim Brennen...
Regards vom
Brain
(Der Brain )

Andi Der Brain

„Partition?“

Optionen

Na ja , habe Probleme mit 4x Geschwindigkeit beim Brennen. Jedesmal Pufferunetrlauf! Hab jetzt viel gelesen und gemacht
und die Standardtips durchgemacht ( Defrag. , ScanDisc , Hintergrundprogramme....). Habe jetzt gelesen, daß eine Festplatte
die größer als 1GB ist Clustergrößen von 32KB annimmt und keine 16KB. Das wäre schlecht beim Brennen!
Deshalb würde ich gerne meine HD partitionieren!
Außerdem wollte ich das so oder so mal wissen!!!
Danke schon im voraus
P.S.: Gibt es kein billigeres Tool, daß auch ganz gut?
(andi)