Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

NT4 Administratorrechte

RS / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi,
ich habe ein Problem mit MS-Works auf meinem Windows-NT-Workstation-Rechner. Wenn ich als Benutzer ohne Administratorrechte angemeldet bin, kann ich die Works-Rechtschreibeprüfung nicht benutzen. Works meldet dann, dass die Rechtschreibedateien nicht vorhanden wären. Melde ich mich als Administrator an ist alles OK. Wer kann mir weiterhelfen?? Gruss RS (RS)

Antwort:
hab leider unter nt4 wenig erfahrung
ABER
bekommt jeder benutzer ein eigenes profil. versuche drei sachen:
lege verschiedene benutzer mit verschiedenen rechten an
installiere works mit deinem profil (?!?)
sieh nach, ob du "vollzugriff" als berechtigung für die datei hast
tja
mehr kann ich nicht dazu sagen, aber aus erfahrung (uni-netz) liegts
an den (fehlenden) berechtigungen
CU!
(Der Pinky )

Antwort:
Für den Ordner und die Dateien, in dem die Rechtschreibungsprüfung gespeichert ist, braucht jeder Benutzer wenigstens Leserechte.
Zu prüfen unter Eigenschaften\Sicherheit\Berechtigungen.
:-)
(Anton )

Der Pinky RS

„NT4 Administratorrechte“

Optionen

hab leider unter nt4 wenig erfahrung
ABER
bekommt jeder benutzer ein eigenes profil. versuche drei sachen:
lege verschiedene benutzer mit verschiedenen rechten an
installiere works mit deinem profil (?!?)
sieh nach, ob du "vollzugriff" als berechtigung für die datei hast
tja
mehr kann ich nicht dazu sagen, aber aus erfahrung (uni-netz) liegts
an den (fehlenden) berechtigungen
CU!
(Der Pinky )

anton RS

„NT4 Administratorrechte“

Optionen

Für den Ordner und die Dateien, in dem die Rechtschreibungsprüfung gespeichert ist, braucht jeder Benutzer wenigstens Leserechte.
Zu prüfen unter Eigenschaften\Sicherheit\Berechtigungen.
:-)
(Anton )