Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

NT-INstallation

Buz / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi!
Ich möchte NT4 installieren u habe einige Fragen.
1. Mit Partition Magig habe ich bereits 2 Partitionen (6oo MB für nt, 600 MB für Programme) in NTFS erstellt.
Genügt es einfach, CD einzulegen und dann setup auszuführenm oder muß ich trotzdem die Partitionen vorher nach FAT 16 konvertieren und dann erst während der Inst NTFS auszuwählen?
2. Das ServicePack - ist das frei erhältlich oder muß man das kaufen?
3. Wenn ich bei NT nicht NTFS, sondern FAT 16 haben will, kann ich dann jene Programme, die bei mir unter 95 bereits installiert sind, in dieselben Verzeichnisse installieren? (Vorausgesetzt, ich konvertiere C und D vorher nach FAT 16!)
Da könnte ich mir das doppelte Installieren, also Plattenplatz sparen.
4. Welche Vorteile hat NTFS im Gegensatz zu FAT 16 und FAT 32?
5. Kennt jemand ein gutes Buch, darf auch teurer sein, aber deutsch wenn geht, zu NT 4?
Falls jemand was weiß, herzlichen Dank jetzt schon!
lg
Buz (Buz)

Antwort:
hi,
zu 1.
wenn Du scho Partitionen in NTFS angelegt hast mußt Du für die Inst. nichts mehr zurückkonvertieren, Du gibts einfach bei der Inst. denn Laufwerks Buchstaen an und das war`s.
zu 2.
Das Service Pack kannst du entweder bei MS Telefonisch bestellen (Die Tel. Nr. hab ich aber nicht) oder gleich Downloaden (sind aber 70MB!)
Irgendwo auf den Brettern hat Thomas Woelfer auch den Link zum aktuellen Sp 5 veröffentlicht.
zu 3.
das wäre schön wenn`s klappen würde aber da NT eienn ganz anderen Regestry aufbau hat als W95/98 ist das leider nicht möglich.
zu 4.
Als erstes wäre da die Sicherheit Du kannst NT nur vollends nutzen wenn du NTFS als Filesystem nimmst da unter FAT 16/32 keine Rechte an verschiedenen Ordner vergeben werden können usw....
zu 5.
Ich passe, es gibt aber verdammt viele
MfG
Alexander Neng
(Alexander)

Antwort:
zu 3. Das geht! Allerdings lässt sich NTFS nachträglich nicht mehr in FAT konvertieren. Das entsprechende Programm muß für jedes Betriebssystem einmal in das gleiche Verzeichnis installiert werden, wg. Registrierungseinträge.
zu 5. Microsoft Press: Windows NT Workstation Technische Referenz DM 98.-
(Joachim)

Antwort:
Danke allen für die hilfreiche Antworten!
lg
Buz
(Buz)

Antwort:
zu 2.: Das Service-Pack gibt es bei
Microsoft Direkt,
Postfach 1199,
33410 Verl,
Telefon 0180/525 1199
Service-Pack 3 würde ich unbedingt installieren, ist schon zum Betrieb des IE 4.0 notwendig. Service-Pack 4 braucht man nicht unbedingt, ist nur notwendig, wenn es im eigenen System Probleme gibt, die dadurch behoben werden.
zu 5.: Wenn man nicht unbedingt die Technische Referenz von Microsoft benutzen will: "Windows NT4" von Markt und Technik für 19,95 DM ist durchaus auch empfehlenswert, wenn man sich einen schnellen Überblick verschaffen will.
Zum ahnlichen Preis gibts auch was von Data Becker zu NT4
Im Übrigen: viel Spaß mit NT, ich habe dafür meine Win95 und 98 Installationen mit Freude von der Platte verbannt, es läüft wirklich viel stabiler und hat mit IE 4.0 oder IE 5.0 das selbe Feeling wie Win98, ohne dessen NAchteile zu haben.
MfG Martin
(Martin)

Alexander Buz

„NT-INstallation“

Optionen

hi,
zu 1.
wenn Du scho Partitionen in NTFS angelegt hast mußt Du für die Inst. nichts mehr zurückkonvertieren, Du gibts einfach bei der Inst. denn Laufwerks Buchstaen an und das war`s.
zu 2.
Das Service Pack kannst du entweder bei MS Telefonisch bestellen (Die Tel. Nr. hab ich aber nicht) oder gleich Downloaden (sind aber 70MB!)
Irgendwo auf den Brettern hat Thomas Woelfer auch den Link zum aktuellen Sp 5 veröffentlicht.
zu 3.
das wäre schön wenn`s klappen würde aber da NT eienn ganz anderen Regestry aufbau hat als W95/98 ist das leider nicht möglich.
zu 4.
Als erstes wäre da die Sicherheit Du kannst NT nur vollends nutzen wenn du NTFS als Filesystem nimmst da unter FAT 16/32 keine Rechte an verschiedenen Ordner vergeben werden können usw....
zu 5.
Ich passe, es gibt aber verdammt viele
MfG
Alexander Neng
(Alexander)

Joachim Buz

„NT-INstallation“

Optionen

zu 3. Das geht! Allerdings lässt sich NTFS nachträglich nicht mehr in FAT konvertieren. Das entsprechende Programm muß für jedes Betriebssystem einmal in das gleiche Verzeichnis installiert werden, wg. Registrierungseinträge.
zu 5. Microsoft Press: Windows NT Workstation Technische Referenz DM 98.-
(Joachim)

Buz

Nachtrag zu: „NT-INstallation“

Optionen

Danke allen für die hilfreiche Antworten!
lg
Buz
(Buz)

Martin Buz

„NT-INstallation“

Optionen

zu 2.: Das Service-Pack gibt es bei
Microsoft Direkt,
Postfach 1199,
33410 Verl,
Telefon 0180/525 1199
Service-Pack 3 würde ich unbedingt installieren, ist schon zum Betrieb des IE 4.0 notwendig. Service-Pack 4 braucht man nicht unbedingt, ist nur notwendig, wenn es im eigenen System Probleme gibt, die dadurch behoben werden.
zu 5.: Wenn man nicht unbedingt die Technische Referenz von Microsoft benutzen will: "Windows NT4" von Markt und Technik für 19,95 DM ist durchaus auch empfehlenswert, wenn man sich einen schnellen Überblick verschaffen will.
Zum ahnlichen Preis gibts auch was von Data Becker zu NT4
Im Übrigen: viel Spaß mit NT, ich habe dafür meine Win95 und 98 Installationen mit Freude von der Platte verbannt, es läüft wirklich viel stabiler und hat mit IE 4.0 oder IE 5.0 das selbe Feeling wie Win98, ohne dessen NAchteile zu haben.
MfG Martin
(Martin)