Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Nt Instabil............

Alexander / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

hi,
hab das gefühl mit meinem NT stimmt was nicht wenn sich zum Beispiel ein Progrämmchen (in meinem Fall Getright)abschießt nimmt es gleich das ganze OS mit so das ich neubooten muß, ich gehe natürlich vorher hin und versuche das Programm über den "Affengriff" manuell zu killen, was auch mehr oder weniger funktioniert den nachdem ich dies getann habe ist meine Komplette Task Leiste + dem Sys Tray Unsichtbar und ich kann nur noch Arbeiten als hät ich nen 386 (Geschwindigkeitsmäßig), was zum Geier kann das sein, ich mein ein Programm das sich abschießt ist das eine, aber das sich gleich das ganze OS "aufhängt" das andere.
Und gleich nochwas; wie kann ich system dienste löschen??
ich habe nämlich ein Programm (seagate Backup.....) Deinstalliert, allerdings sind die dazugehörigen dienste da geblieben ud dies möchte ich löschen, da sonst meine Ereigniss Anzeige dauert meckert. Wo finde ich den Pfad zum löschen oder welche möglichkeit gibt es noch?
MfG
Alexander
(Alexander)

Antwort:
zu 1. kann ich nichts sagen, da ich das "Progrämmchen" nicht kenne.
Vielleicht ist es ja NT-ungeeignet!
2. Du kannst die Dienste in der Systemsteuerung unter Dienste auf beendet setzen. Ganz einfach.
(Joachim)

Antwort:
Zu deiner zweiten Frage Notier dir die Meldung welcher Dienst
nicht gestartet werden kann und Such mit dem Regeditor noch
einträgen in deiner Regini lösche dann die dazugehörigen Schlüssel
oder Ordner.
Gruß Sigi
(Siegfried)

Joachim Alexander

„Nt Instabil............“

Optionen

zu 1. kann ich nichts sagen, da ich das "Progrämmchen" nicht kenne.
Vielleicht ist es ja NT-ungeeignet!
2. Du kannst die Dienste in der Systemsteuerung unter Dienste auf beendet setzen. Ganz einfach.
(Joachim)

Siegfried Alexander

„Nt Instabil............“

Optionen

Zu deiner zweiten Frage Notier dir die Meldung welcher Dienst
nicht gestartet werden kann und Such mit dem Regeditor noch
einträgen in deiner Regini lösche dann die dazugehörigen Schlüssel
oder Ordner.
Gruß Sigi
(Siegfried)