Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Icons auf Desktop mit NT 4.0 nach Inst. der Powertoys

ralph / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
nach der Installation von den Powertoys werden die Icons auf dem Desktop nach jedem Booten mit dem Symbol einer Anwendung aus der Systemsteuerung überdeckt. Wenn ich die Icons über Tweak UI reparieren lasse, ist bis zum nächsten Booten alles ok.
Weiterhin läßt sich Tweak UI nicht mehr deinstallieren. Es erscheint die Meldung "Beim Entfernen von Tweak UI ist ein Fehler aufgetreten.Die Deinstallation wurde abgebrochen."
mfG
Ralph
(Ralph)

Antwort:
Leider verträgt sich die "neue" Fassung von TweakUI nicht mit WinNT.
Wenn die Deinstallation nicht mehr funktioniert,und auch das manuelle Löschen mit anschließendem Install des "alten" TweakUI nichts bringt, kann man wenigstens TweakUI dazu bringen, die Icondoppelbelegung am Desktop bei jedem Start selbst zu reparieren.
Jetzt weiß ich nicht,wie versiert Du mit der Registry bist,deshalb etwas ausführlicher,als evtl nötig:
In der Registry unter HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run auf der rechten Seite rechtsklicken, eine neue "Zeichenfolge" einfügen,ihr irgend einen Namen geben (TweakRep oder so). Dann die Zeichenfolge doppelklicken und ihr folgenden Eintrag geben (bitte genau auf die Abstände achten,im Prinzip ist es ein ähnlicher Eintrag,wie der,den TweakUI bei seiner Installation gemacht hat) :
RUNDLL32.EXE TWEAKUI.CPL,TweakMeUp 0
Dann Neustart.Einige "falsche" Icons im Explorer werden bleiben,die zugehörigen Funktionen sind davon nicht beeinträchtigt.
:-)
(Anton)

anton ralph

„Icons auf Desktop mit NT 4.0 nach Inst. der Powertoys“

Optionen

Leider verträgt sich die "neue" Fassung von TweakUI nicht mit WinNT.
Wenn die Deinstallation nicht mehr funktioniert,und auch das manuelle Löschen mit anschließendem Install des "alten" TweakUI nichts bringt, kann man wenigstens TweakUI dazu bringen, die Icondoppelbelegung am Desktop bei jedem Start selbst zu reparieren.
Jetzt weiß ich nicht,wie versiert Du mit der Registry bist,deshalb etwas ausführlicher,als evtl nötig:
In der Registry unter HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run auf der rechten Seite rechtsklicken, eine neue "Zeichenfolge" einfügen,ihr irgend einen Namen geben (TweakRep oder so). Dann die Zeichenfolge doppelklicken und ihr folgenden Eintrag geben (bitte genau auf die Abstände achten,im Prinzip ist es ein ähnlicher Eintrag,wie der,den TweakUI bei seiner Installation gemacht hat) :
RUNDLL32.EXE TWEAKUI.CPL,TweakMeUp 0
Dann Neustart.Einige "falsche" Icons im Explorer werden bleiben,die zugehörigen Funktionen sind davon nicht beeinträchtigt.
:-)
(Anton)