Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Hilfe --> Win95 startet nicht !!!

Marc Loeffler / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen
Ich habe das Problem, das mein Win95 nicht mehr startet. Es bleibt
immer mit einem schwarzem Bildschirm und blinkendem Cursor (am unteren
linken Bildschirmrand) haengen. Wie kreise ich den Fehler am besten
ein und wie beseitige ich ihn ?? Das einzige was ich von einem Boot
zum anderen gemacht habe ist ein neues DFUE-Netzwerk eingerichtet
(habe einen Provider getestet) und ein paar Profile von Netscape 4.5
geloescht und erzeugt. Ich habe keinerlei neue Software oder aehnliches
installiert. Ich wuerde mich echt riesig freuen, wenn mir hier irgend-
jemand helfen koennte !!
Danke
p.S.: Abgesichert bekomme ich das Windows zum laufen !
Marc Loeffler
(Marc Loeffler)

Antwort:
neuinstallation drueberbuegeln . Spart den meisten Aerger.
cu
(Chris )

Antwort:
Neuinstallation ist natürlich eine Möglichkeit. Aber zuerst würde ich dann doch lieber diverse Experimente starten, kannst ja eh nichts mehr kaputtmachen. Zuerst würde ich mal ins Bios schauen, ob da etwas verändert ist. Ist mir mal beim simplen Anschließen eines Zip-Laufwerkes passiert (weiß bis heute nicht warum.) Bei meinem Notebook führt das dazu, dass das Laufwerk A: wieder zum Bootlaufwerk wurde. Das verursacht bei mir das gleiche Problem wie bei dir, denn meine Floppy war draussen. Eine weitere Möglichkeit wäre, das System mit der Notfalldisk hochzufahren, oder wenn möglich im abgesicherten Modus und die von dir erstellte DFÜ-Verbindung und eventuell auch Netscape testhalber zu löschen. Wenn das alles nichts hilft, dann könntest du noch im Bios unter Exit die Funktion "Load Bios Defaults" nutzen. Folge ist dann, dass dein Bios in der Grundeinstellung gestartet wird (Siehe Nickles Insider Report Seite 302). Falls alles nichts hilft, ist die Neuinstallation der letzte Schritt der mir einfallen würde, bes
mfg
UTP
(UTP )

Antwort:
Naja. Hast schon recht. Moeglichkeiten gibts viele, aber bevor ich 3 Std.
und mehr,fuer eine Fehlersuche investiere, installiere ich lieber neu.
Das geht schneller und man hat evtl. danach ein sauberes System.
C.
(chris )

chris Marc Loeffler

„Hilfe --> Win95 startet nicht !!!“

Optionen

neuinstallation drueberbuegeln . Spart den meisten Aerger.
cu
(Chris )

UTP Marc Loeffler

„Hilfe --> Win95 startet nicht !!!“

Optionen

Neuinstallation ist natürlich eine Möglichkeit. Aber zuerst würde ich dann doch lieber diverse Experimente starten, kannst ja eh nichts mehr kaputtmachen. Zuerst würde ich mal ins Bios schauen, ob da etwas verändert ist. Ist mir mal beim simplen Anschließen eines Zip-Laufwerkes passiert (weiß bis heute nicht warum.) Bei meinem Notebook führt das dazu, dass das Laufwerk A: wieder zum Bootlaufwerk wurde. Das verursacht bei mir das gleiche Problem wie bei dir, denn meine Floppy war draussen. Eine weitere Möglichkeit wäre, das System mit der Notfalldisk hochzufahren, oder wenn möglich im abgesicherten Modus und die von dir erstellte DFÜ-Verbindung und eventuell auch Netscape testhalber zu löschen. Wenn das alles nichts hilft, dann könntest du noch im Bios unter Exit die Funktion "Load Bios Defaults" nutzen. Folge ist dann, dass dein Bios in der Grundeinstellung gestartet wird (Siehe Nickles Insider Report Seite 302). Falls alles nichts hilft, ist die Neuinstallation der letzte Schritt der mir einfallen würde, bes
mfg
UTP
(UTP )

chris UTP

„Hilfe --> Win95 startet nicht !!!“

Optionen

Naja. Hast schon recht. Moeglichkeiten gibts viele, aber bevor ich 3 Std.
und mehr,fuer eine Fehlersuche investiere, installiere ich lieber neu.
Das geht schneller und man hat evtl. danach ein sauberes System.
C.
(chris )