Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

HILFE!!! Eintrag in der Registry gelöscht.

Dionysos / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Folgendes:
Habe heute nach einer kompletten Neuinstallation von Windows 98 SE fälschlicherweise in der Registry unter
HKey-Lokal Machine - Software - Microsoft - Windows - Current Version - Run einen Eintrag gelöscht (weiß jetzt aber nicht mehr welchen).
Problem: beim Starten meldet sich alsbald der typische blaue Bildschirm mit einer auch typischen ;-) Windows-Fehldermeldung.
Bezug genommen wird auf irgendwas mit VXD. Ich kann die Karre im abgesicherten Modus starten, allerdings schmiert die Karre dort normalerweise auch gleich ab (Fehlermeldung bezgl. Explorer oder anderes, manchmal läßt sich überhaupt nichts bewegen)
In Bootlog.txt gibt es keine Fehlermeldung, die auf Probleme beim Start hinweisen würden, die abgespeicherte Registry-Datein system.da0 und user.da0 stehen komischerweise nicht zur Verfügung, so daß ich auch diese nicht verwenden kann.
Gute Nachricht: Im Moment hält sich die Karre und ich kann die Nachricht schreiben :-))
Thanks,

(Dionysos)

Antwort:
Never Touch a running system. Regestry ist gefährlich. Warum wolltest Du aus dem RUN Schlüssel was löschen? Dort werden Systemdateien abgelegt wie von Matrox Quickdesk oder MC Affee oder.............
Also besser genau überprüfen. Mit Norten Systemworks kannst Du nach einer erfolgreichen Inst. die Registry saven. Bei Bedarf wieder herstellen. Schade aber ich wurde die Nortensystemutilitis ausführen. WINDOCTOR. Vielleicht findet der den Fehler.
Viel Glück
Force Killer
(Force Killer)

Antwort:
starte Windows, bis zur Eingabeaufforderung c:\gehe ins windows Verzeichnisund benenne die Registry um:ren user.dat user.oldren system.dat system.oldBeim Neustart liest sich Windows die Sicherheitskopien zurück. und startet wie gewohnt.Evtl. mußt Du kürzlich installierte Programme neu installieren.
(Revilo (Anonym))

Force Killer Dionysos

„HILFE!!! Eintrag in der Registry gelöscht.“

Optionen

Never Touch a running system. Regestry ist gefährlich. Warum wolltest Du aus dem RUN Schlüssel was löschen? Dort werden Systemdateien abgelegt wie von Matrox Quickdesk oder MC Affee oder.............
Also besser genau überprüfen. Mit Norten Systemworks kannst Du nach einer erfolgreichen Inst. die Registry saven. Bei Bedarf wieder herstellen. Schade aber ich wurde die Nortensystemutilitis ausführen. WINDOCTOR. Vielleicht findet der den Fehler.
Viel Glück
Force Killer
(Force Killer)

Revilo (Anonym) Dionysos

„HILFE!!! Eintrag in der Registry gelöscht.“

Optionen

starte Windows, bis zur Eingabeaufforderung c:\gehe ins windows Verzeichnisund benenne die Registry um:ren user.dat user.oldren system.dat system.oldBeim Neustart liest sich Windows die Sicherheitskopien zurück. und startet wie gewohnt.Evtl. mußt Du kürzlich installierte Programme neu installieren.
(Revilo (Anonym))