Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Fehlender EMS Speicher in Dos-Eingabeaufforderung nach Löschen v

Klaus Lontke / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich hab wie im Buch von M. Nickles empfohlen die Startdateien rausgeschmissen und
mir auf dem Desc ne DOS-Eingabeauff. eingerichtet mit ner eigenen Windows.bat ...
hat auch soweit gut geklappt, aber das einzige Manko ist, das ich nun darin keinen EMS-Speicher
mehr habe , den ich fuer einige alte Spuiele aber brauche!!!!
Kann ich den ohne den Configsys Aufruf bekommen ??????
Bitte um freundliche Tips
Bis dann Klaus (Klaus Lontke)

Antwort:
rechte Maustaste auf Icon klicken -> Eigenschaften->Programm ->erweitert
MS-DOS Modus anklicken
dann werden die unteren Felder für Config.sys und Autoexec.bat beschreibbar und Du kannst Dir das alles so zusammenstellen wie du möchtest. Nachteil, der Rechner bootet mit Aufruf erstmal in den Dos-Modus (nicht das Dos-Fenster unter Windows). Aber dafür kannst Du die ganzen Treibergeschichten so optimieren, daß maximaler Basis-Ram zusammenkommt. Im DOS-Modus mußt Du allerdings an alle Treiber selbst denken ( Maus, CD-Rom, himem, emm386 etc.) Ich habe mir so eine zweite "Spiele DOS"-Verknüpfung produziert.
(Christian Buddeweg)

Christian Buddeweg Klaus Lontke

„Fehlender EMS Speicher in Dos-Eingabeaufforderung nach Löschen v“

Optionen

rechte Maustaste auf Icon klicken -> Eigenschaften->Programm ->erweitert
MS-DOS Modus anklicken
dann werden die unteren Felder für Config.sys und Autoexec.bat beschreibbar und Du kannst Dir das alles so zusammenstellen wie du möchtest. Nachteil, der Rechner bootet mit Aufruf erstmal in den Dos-Modus (nicht das Dos-Fenster unter Windows). Aber dafür kannst Du die ganzen Treibergeschichten so optimieren, daß maximaler Basis-Ram zusammenkommt. Im DOS-Modus mußt Du allerdings an alle Treiber selbst denken ( Maus, CD-Rom, himem, emm386 etc.) Ich habe mir so eine zweite "Spiele DOS"-Verknüpfung produziert.
(Christian Buddeweg)