Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

FAT32 + NTFS auf einer Platte ?

Tom / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich möchte demnächst neben Win95b auch noch NT4 auf meinem Rechner installieren und über einen Boot-Manager entsprechend auswählen. Win NT soll mit FAT16 und FAT32 nicht besonders gut laufen, also will ich die Partition für NT unter NTFS einrichten. Auf der Festplatte hätte ich dann drei Partitionen, eine (FAT32) für Win95, eine (auch FAT32) für Daten und eine (NTFS) für Win NT. Jetzt habe ich aber gehört, daß man auf einer Festplatte keine unterschiedlichen Dateisysteme einrichten kann. Stimmt das oder geht das doch (z.B. mit Partition Magic) ? Oder gibt es da andere Tricks ? (Tom)

Antwort:
Wo hast du das gehört??
Ich denke, da hat dir jemand nen krampf erzählt!
Auf meinem rechner laufen FAT32, FAT16, NTFS, EXT2, SWAP gleichzeitig
was jedoch nicht geht, ist von WinNT auf FAT32 und von Win95 auf NTFS
zuzugreifen (zumindest nicht ohne zusatzsoftware)
auch graucht WinNT eine FAT16-Partition zum Installieren: du kannst es
umgehen, indem du mit PartMag. die FAT32-Part versteckst, WinNT installierst
und den Bootmanager dementsprechend konfigurierst!
(Der Pinky )

Antwort:
Hi Pinky !
Heißen Dank für die prompte Antwort. Heißt das jetzt, daß ich mit Win NT nicht auf meine Daten auf der FAT32-Partition zugreifen kann und dafür noch eine weitere NTFS-Partition einrichten muß, damit ich auf meine Daten unter Win NT zugreifen kann ? Wäre ganz schön aufwendig (NTFS = No Time For S*x).
CU
Tom
(Tom)

Antwort:
hi.
nt hat keinen eingebauten support fuer fat32 (erst ab nt5). du kannst aber mit einem tool von www.sysinternals.com trotzdem auf die fat32 partition zugreifen.
WM_HOPETHISHEPS
thomas woelfer
http://www.woelfer.com
(thomas woelfer)

Antwort:
mit der shareware aber nur read-only
(Der Pinky )

Der Pinky Tom

„FAT32 + NTFS auf einer Platte ?“

Optionen

Wo hast du das gehört??
Ich denke, da hat dir jemand nen krampf erzählt!
Auf meinem rechner laufen FAT32, FAT16, NTFS, EXT2, SWAP gleichzeitig
was jedoch nicht geht, ist von WinNT auf FAT32 und von Win95 auf NTFS
zuzugreifen (zumindest nicht ohne zusatzsoftware)
auch graucht WinNT eine FAT16-Partition zum Installieren: du kannst es
umgehen, indem du mit PartMag. die FAT32-Part versteckst, WinNT installierst
und den Bootmanager dementsprechend konfigurierst!
(Der Pinky )

Tom Der Pinky

„FAT32 + NTFS auf einer Platte ?“

Optionen

Hi Pinky !
Heißen Dank für die prompte Antwort. Heißt das jetzt, daß ich mit Win NT nicht auf meine Daten auf der FAT32-Partition zugreifen kann und dafür noch eine weitere NTFS-Partition einrichten muß, damit ich auf meine Daten unter Win NT zugreifen kann ? Wäre ganz schön aufwendig (NTFS = No Time For S*x).
CU
Tom
(Tom)

thomas woelfer Tom

„FAT32 + NTFS auf einer Platte ?“

Optionen

hi.
nt hat keinen eingebauten support fuer fat32 (erst ab nt5). du kannst aber mit einem tool von www.sysinternals.com trotzdem auf die fat32 partition zugreifen.
WM_HOPETHISHEPS
thomas woelfer
http://www.woelfer.com
(thomas woelfer)

Der Pinky thomas woelfer

„FAT32 + NTFS auf einer Platte ?“

Optionen

mit der shareware aber nur read-only
(Der Pinky )