Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Error beim Initialisieren des Geräts IOS

Robert / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Win95 kann nicht gestartet werden.
Folgende Fehlermeldung:
Beim Initialisieren des Geräts IOS
Error: An I/O subsystem driver failed to load
Either a file in the .\iosubsys is corrupt,
or the system is low on memory.
Compaq Notebook mit OEM Win95
32MB RAM
Abgesicherter Modus funktioniert
Fehler trat auf nach Installation eines PC-Card Modems
(Robert )

Antwort:
moechte mich da einreihen ... :-(
habe das gleiche Problem ... nix geht mehr, nur noch abgesichert ...
und das ganze nach einer frischen Installation (eigentlich schon 5!!), allerdings nicht gleich, sondern nach einer Weile, wenn einige Progs installiert wurden (nix besonderes: Office, Norton, etc)
habe schon Fritzcard und ScannerKarte ausgebaut, bringt nix
Andreas
(Andreas)

Antwort:
Falls das ein Notebook mit AMD-K6 ist, brauchst Du einen Patch von der AMD-Homepage.
(Norbert)

Antwort:
Hatte das gleiche Problem:
Bin nur mit der Eingabeaufforderung ins DOS (da abgesichert nicht klappte), habe den Norton Disk Doctor laufen lassen, und siehe da: ein paar Cluster waren durcheinandergewirbelt und die FAT1 und FAT2 waren nicht identisch. Habs von Doktor Norton reparieren lassen - der Rechner lief wieder anstandslos...
(Chris)

Andreas Robert

„Error beim Initialisieren des Geräts IOS“

Optionen

moechte mich da einreihen ... :-(
habe das gleiche Problem ... nix geht mehr, nur noch abgesichert ...
und das ganze nach einer frischen Installation (eigentlich schon 5!!), allerdings nicht gleich, sondern nach einer Weile, wenn einige Progs installiert wurden (nix besonderes: Office, Norton, etc)
habe schon Fritzcard und ScannerKarte ausgebaut, bringt nix
Andreas
(Andreas)

Norbert Robert

„Error beim Initialisieren des Geräts IOS“

Optionen

Falls das ein Notebook mit AMD-K6 ist, brauchst Du einen Patch von der AMD-Homepage.
(Norbert)

chris Robert

„Error beim Initialisieren des Geräts IOS“

Optionen

Hatte das gleiche Problem:
Bin nur mit der Eingabeaufforderung ins DOS (da abgesichert nicht klappte), habe den Norton Disk Doctor laufen lassen, und siehe da: ein paar Cluster waren durcheinandergewirbelt und die FAT1 und FAT2 waren nicht identisch. Habs von Doktor Norton reparieren lassen - der Rechner lief wieder anstandslos...
(Chris)