Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Eingangsmenü spricht plötzlich griechisch

Konstantin / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo allerseits,
mein "Cheyenne-Back-up"-Programm, daß ich jetzt neu installieren
wollte, stellte sich mit einem griechischen Eingangsmenü vor.
(Kann nichts damit anfangen, kann nicht Griechisch)
Vorher ging es immer auf Deutsch.
Die Hotline sagte mir, daß diese meine CD keine griechische
Version beinhalte.
Habt Ihr soetwas auch schon mal erlebt?
Dann sagt es mir! Oder eine Idee, warum das sein könnte.
Gruß
Konstantin (Konstantin)

Antwort:
Vergleiche deine Griechischen Buchstaben mit den von dir installierten Schriften und lösche genau die heraus die dem Eingangsmenu entspricht. Das hat bei mir geholfen, ist aber leider auch nicht die endgültige Lösung. Siehe meine Anfrage nach dem Ort, an dem die Programme die Schriften für ihre Fenster unterbringen.
Ralf
(Ralf)

Antwort:
Hey Konstantin,
Das ist gut, das ich dir helfen konnte.
Ich habe leider immer noch nicht herausgefunden wo, die verschiedenen Programme diese Informationen speichern, wenn ich das weis, kann ich direkt die benutzte Schriftart bestimmen
Gruß Ralf
(Ralf)

Ralf Konstantin

„Eingangsmenü spricht plötzlich griechisch“

Optionen

Vergleiche deine Griechischen Buchstaben mit den von dir installierten Schriften und lösche genau die heraus die dem Eingangsmenu entspricht. Das hat bei mir geholfen, ist aber leider auch nicht die endgültige Lösung. Siehe meine Anfrage nach dem Ort, an dem die Programme die Schriften für ihre Fenster unterbringen.
Ralf
(Ralf)

Ralf

Nachtrag zu: „Eingangsmenü spricht plötzlich griechisch“

Optionen

Hey Konstantin,
Das ist gut, das ich dir helfen konnte.
Ich habe leider immer noch nicht herausgefunden wo, die verschiedenen Programme diese Informationen speichern, wenn ich das weis, kann ich direkt die benutzte Schriftart bestimmen
Gruß Ralf
(Ralf)