Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Chaos nach IE4.01-Installation in WIN95

thomas / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Die Installation des Internet-Expl. 4.01 brach bei mir ab mit dem Hinweis, leider könnten nicht alle Dateien installiert werden. Beim Neustart hagelte es Fehlermeldungen. Das Problem: Es gibt kein Zurück, denn die Deinstalliation wird von WIN95 verweigert. Alle Versuche, die bereffenden Dateinen und Registry-Einträge per Hand zu entfernen und danach den IE3.0 wieder zu installieren scheiterten. Mein System ist instabil geworden, manche Programme lassen sich nicht mehr starten (Warnmeldung: Ungültiger Vorgang). Hat jemand eine Idee, wie ich um eine komplette Neuinstalation von WIN95 herumkomme? Zhomas (Thomas)

Antwort:
Leider hatte ich das auch mal - es hagelte nicht nur Fehlermeldungen sondern auch Flüche. Ich hab win95 neu installiert.
Viel Spaß!
TheReimer
(TheReimer )

Antwort:
Glücklicherweise nistet sich der 4.01 so intensiev im Betriebssystem, daß nach meinem Wissen nichts zurückzudrehen geht. Für die Zukunft - bevor solche Teile oder Systemupdates oder Bugfixes installiert werden, mindestens die system.dat und die user.dat sichern.
Mit etwas Handarbeit und Glück unter DOS, vielleicht sogar dem Norton Commander (erleichter das Dateibearbeiten), ansosten im Kommandozeilenmodus, kann man vielleicht doch noch etwas an der Holzkiste löten.
im Dos-Modus (F8 beim Booten) oder DOS-Startdiskette (sollte man für Notfälle auch angelegt haben, incl. CD-Rom Treiber)
c:
cd windows
attrib -h -r -s system.dat (Dateiattribute hidden, read only, system zurückstellen)
attrib -h -r -s system.da0 (ist die datei vom letzten ordentlichen booten, wird immer als Sicherung nach einem ordentlichen Bootvorgang erzeugt)
copy system.da0 system.dat
attrib -h -r -s user.dat
attrib -h -r -s user.da0
copy user.da0 user.dat
Rechner neu starten.
Bei mir hat es schon einmal geholfen. Aber seit längerem - siehe am Anfang.
(Christian Buddeweg)

TheReimer thomas

„Chaos nach IE4.01-Installation in WIN95“

Optionen

Leider hatte ich das auch mal - es hagelte nicht nur Fehlermeldungen sondern auch Flüche. Ich hab win95 neu installiert.
Viel Spaß!
TheReimer
(TheReimer )

Christian Buddeweg TheReimer

„Chaos nach IE4.01-Installation in WIN95“

Optionen

Glücklicherweise nistet sich der 4.01 so intensiev im Betriebssystem, daß nach meinem Wissen nichts zurückzudrehen geht. Für die Zukunft - bevor solche Teile oder Systemupdates oder Bugfixes installiert werden, mindestens die system.dat und die user.dat sichern.
Mit etwas Handarbeit und Glück unter DOS, vielleicht sogar dem Norton Commander (erleichter das Dateibearbeiten), ansosten im Kommandozeilenmodus, kann man vielleicht doch noch etwas an der Holzkiste löten.
im Dos-Modus (F8 beim Booten) oder DOS-Startdiskette (sollte man für Notfälle auch angelegt haben, incl. CD-Rom Treiber)
c:
cd windows
attrib -h -r -s system.dat (Dateiattribute hidden, read only, system zurückstellen)
attrib -h -r -s system.da0 (ist die datei vom letzten ordentlichen booten, wird immer als Sicherung nach einem ordentlichen Bootvorgang erzeugt)
copy system.da0 system.dat
attrib -h -r -s user.dat
attrib -h -r -s user.da0
copy user.da0 user.dat
Rechner neu starten.
Bei mir hat es schon einmal geholfen. Aber seit längerem - siehe am Anfang.
(Christian Buddeweg)