Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Arbeitsspeicherprobleme

Uwe / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe eigentlich 64 MB RAM, aber laut Systemmonitor stehen davon nur 40,1 MB zur Verfügung. Folgende Caches habe ich gecheckt: VCache (davor hatte ich nur 24 MB RAM), Virtueller Speicher, Cache für CD-ROM und Hardwarebeschleunigung. Ungefähr 10 MB sind immer gesperrt und ca 40 MB sind reserviert (Die arithmetische Logik diese Systems versteh ich auch nicht ganz!). Wo liegt der Hund begraben? Kann ich überhaupt mehr Arbeitsspeicher zur Nutzung freibekommen?
Danke im Vorraus für die Antworten,
Uwe (Uwe )

Antwort:
Hi Uwe!
Also, du wirst nie die vollen 64MB frei kriegen, weil sonst nix mehr im Speicher drin wäre und folglich auch nix funktionieren könnte. Windows lädt immer einiges in den Speicher: Registry, DLL's, wichtigr Task's etc.). Das ist aber auch lebensnotwendig. Allerdings sind 40MB doch schon ein sehr guter Wert! Übrigens: Wird's mit dem freien Speicher mal eng, stellt Windows automatisch mehr Speicher zur Verfügung, indem es Daten aus dem Speicher auf die Festplatte auslagert. Also, denk nicht weiter drüber nach.
Ciao.
P.s: Womit du noch mehr Speicher rausholen könntest:
1) Verwende kein Hintergrundbild/keine Systemklänge
2) Verwende weniger Farben (16-Bit Farbtiefe reicht)
3) Installiere nur die Schriftarten, die du wirklich brauchst
4) besorg dir mal ein Shareware-Programm und lass nach unbenutzten DLL's suche und lösche diese.
(Thomas)

Antwort:
Hi
40 MB sind ein Super Wert, reicht völlig aus !
(PQ)

thomas Uwe

„Arbeitsspeicherprobleme“

Optionen

Hi Uwe!
Also, du wirst nie die vollen 64MB frei kriegen, weil sonst nix mehr im Speicher drin wäre und folglich auch nix funktionieren könnte. Windows lädt immer einiges in den Speicher: Registry, DLL's, wichtigr Task's etc.). Das ist aber auch lebensnotwendig. Allerdings sind 40MB doch schon ein sehr guter Wert! Übrigens: Wird's mit dem freien Speicher mal eng, stellt Windows automatisch mehr Speicher zur Verfügung, indem es Daten aus dem Speicher auf die Festplatte auslagert. Also, denk nicht weiter drüber nach.
Ciao.
P.s: Womit du noch mehr Speicher rausholen könntest:
1) Verwende kein Hintergrundbild/keine Systemklänge
2) Verwende weniger Farben (16-Bit Farbtiefe reicht)
3) Installiere nur die Schriftarten, die du wirklich brauchst
4) besorg dir mal ein Shareware-Programm und lass nach unbenutzten DLL's suche und lösche diese.
(Thomas)

PQ thomas

„Arbeitsspeicherprobleme“

Optionen

Hi
40 MB sind ein Super Wert, reicht völlig aus !
(PQ)