Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Windows95, SCSI- Festplatte in die Stromsparfunktion schalten ..

Jeff / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo!
Hat jemand eine Idee, wie man unter einem SCSI-System
eine SCSI- Festplatte (IBM DDRS 34560) unter Win95
dazu bewegen kann, per Stromsparfunktion in den
"Schlafzustand" zu schalten.
Die Stromsparfunktionen, die im Bios eingestellt werden
können, beeinflussen bekanntlich nur IDE- Festplatten.
Jeff.
(Jeff )

Antwort:
Zunächst ist erstmal die Frage zu klären, warum Du überhaupt die Festplatte schlafen legen willst. Schließlich sind die Geräte für den "unendlichen Dauerdreh" konstruiert und in der Regel macht der Netzteillüfter mehr Geräusch als eine Festplatte. Deine Stromrechnung senkst Du jedenfalls nicht entscheidend.
(Christian Buddeweg)

Antwort:
Du benötigst ein spezielles Prog. dafür was von Deinen SCSI-Controller
abhängig ist. Z.B.: für Adaptec brauchst Du EZSCSI.
Die Software findest Du auf der jeweiligen Homepage des Herstellers.
Christoph
(Christoph Tiefenbacher)

Christian Buddeweg Jeff

„Windows95, SCSI- Festplatte in die Stromsparfunktion schalten ..“

Optionen

Zunächst ist erstmal die Frage zu klären, warum Du überhaupt die Festplatte schlafen legen willst. Schließlich sind die Geräte für den "unendlichen Dauerdreh" konstruiert und in der Regel macht der Netzteillüfter mehr Geräusch als eine Festplatte. Deine Stromrechnung senkst Du jedenfalls nicht entscheidend.
(Christian Buddeweg)

Christoph Tiefenbacher Jeff

„Windows95, SCSI- Festplatte in die Stromsparfunktion schalten ..“

Optionen

Du benötigst ein spezielles Prog. dafür was von Deinen SCSI-Controller
abhängig ist. Z.B.: für Adaptec brauchst Du EZSCSI.
Die Software findest Du auf der jeweiligen Homepage des Herstellers.
Christoph
(Christoph Tiefenbacher)